Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Augen zu und durch. Eine sinnvolle Strategie bei Höhenangst und anderen Unsicherheiten in den Bergen?

Schneebedeckter Weg in den Bergen

Ich habe mich über den Grat gekämpft.“, ​„Dann dachte ich, wenn Du hier abstürzt, dann ist das dann halt so und bin durchge­gan­gen.“, ​„Wenn ich mich zusam­men­reiße, geht es halb­wegs.“ So oder so ähn­liche Erfahrun­gen bericht­en mir Kun­den, die zu mir in den Kurs oder das … 

Weit­er­lesen

MegaMarsch. Warum? Darum! [Interview mit dem 100-Kilometer-Wanderer Jörg Thamer]

Jörg Thamer

Jörg Thamer kenne ich aus den sozialen Net­zw­erken. Er betreibt diverse Blogs, unter anderem outdoorsuechtig.de.​ Dort schreibt er über seine Wan­der­touren und Aus­flugsziele und gibt Reisetipps. Per­sön­lich haben wir uns das erste Mal beim Blog­ger­wan­dern an der Mosel getrof­fen. Let­ztes Jahr sind wir zusam­men die 50 … 

Weit­er­lesen

Was wäre, wenn Du um die Ecke gucken könntest [oder der Wunsch nach Stielaugen]?

Wandern im Mittelrheintal

Nicht zu wis­sen, welch­es Ter­rain, welche topographis­chen Bedin­gun­gen einen erwarten bei ein­er Berg­tour kann Stoff für stres­siges, belas­ten­des Kopfki­no sein. Nicht nur im Vor­feld, son­dern ins­beson­dere während der Wan­derung. Wie geht es bei einem unein­sichti­gen Wegver­lauf weit­er? Wie schaut der Pfad hin­ter der Fel­skante aus? Wie … 

Weit­er­lesen

Ein Rucksack packt aus [Trekking im Pfälzer Bergland]

Die ganze Truppe auf einen Blick auf der Eulenbiser Höhe.

Erleb­nis­bericht über eine zweitägi­gen Trekking­tour durch das Pfälz­er Berg­land, mit ein­er Nacht im Zelt und 23 Kilo­me­ter auf dem Buck­el ein­er wild entschlosse­nen [aber im Trekking ungeübten] Wan­derin. Als Heike mich neben den Schrank stellte [statt mich reinzustopfen] kon­nte ich mein Glück kaum fassen: Auf­bruch. Nach … 

Weit­er­lesen

Irgendwas Beklopptes…“ [Interview mit dem 100-Kilometer-Wanderer Jürgen Weiß]

Jürgen Weiß von Wanderwegewelt

Jür­gen Weiß ist ein Wan­derblog­ger-Kol­lege von mir. Er schreibt auf wanderwegewelt.de über seine Wan­derun­gen und Spaziergänge in NRW und son­st wo auf der Welt. Wir haben uns beim 2. Blog­ger­wan­dern Rhein­land-Pfalz 2016 ken­nen­gel­ernt und sind zusam­men auf dem West­er­wald­steig 50 Kilo­me­ter gewan­dert. Jür­gen hat eine Schippe drauf … 

Weit­er­lesen

Von der Quelle bis zur Mündung der Selz ( Auf Sicht gehen in Rheinhessen)

Alte Weiden in den Naturschutzgebieten an der Selz.

Je offen­er die Land­schaft desto mehr kannst Du auf Sicht gehen. Diese Art zu wan­dern ist im wahrsten Sinn des Wortes stress­frei. Auf Sicht zu gehen, ist ein geruh­sames, ent­deck­endes Wan­dern. Du benutzt kaum die Karte, den Kom­pass gar nicht. Du ori­en­tierst Dich vor allem an der … 

Weit­er­lesen

Mehrtages-Wanderungen: Bau auf Deine Erfahrung und bleib auf der Hut!

Mehrtageswanderung an der Selz entlang.

In Sachen Mehrtages-Wan­derun­gen bin ich kein alter Hase. Aber ein absolutes Green­horn bin ich auch nicht mehr. Das erste  Wan­dertrekking meines Lebens unter­nahm ich vor 25 Jahren. Uner­fahren wie ich damals war, ging alles schief, was bei ein­er 14-tägi­gen Mehrtages-Tour [nicht kleck­ern, son­der gle­ich klotzen] schiefge­hen kann. … 

Weit­er­lesen

In eigener Sache: Trekking Pfälzer Art

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Im Sep­tem­ber darf ich wieder dabei sein. Beim 3. Blog­ger­wan­dern Rhein­land-Pfalz. Die Rhein­land-Pfalz Touris­mus GmbH hat 18 Wan­der- und Out­door­blog­ger aus Deutsch­land aus­gewählt und mein Name ste­ht auf dieser Liste. Wer hier regelmäßig mitli­est, weiß: Let­ztes Jahr waren wir 50 Kilo­me­ter auf dem West­er­wald­steig unter­wegs. 3 … 

Weit­er­lesen