Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Dranbleiben!

Höhenangst über­winden” — Übungstag für Fort­geschrit­tene auf Panora­maweg ober­halb der höch­sten Steil­wand Europas, Turm und Sky­walk (nur für Teil­nehmerIn­nen, die bere­its an einem Kurs oder Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” bei mir teilgenom­men haben)

Ins Tun kom­men! Im Kurs oder Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” Gel­erntes auf­frischen und in neuen, ganz unter­schiedlichen Sit­u­a­tio­nen anwen­den, neue gelin­gende Erfahrun­gen machen, noch sicher­er wer­den, Selb­stver­trauen weit­er stärken – gemein­sam mit anderen fort­geschrit­te­nen Bergfexe in ein­er der schön­sten Mit­tel­ge­birgs­land­schaften Deutsch­lands!

Nach dem Win­ter, nach langer Bergab­sti­nenz oder Man­gel an Übungsmöglichkeit vor der eige­nen Haustüre bietet dieser Höhenangst-Übungstag im Nahe­land die per­fek­te Gele­gen­heit, die gel­ern­ten Meth­o­d­en, Tech­niken und Strate­gien der Stress- und Höhenangstreg­u­la­tion wieder im Kopf präsent zu machen und mit neuen gelin­gen­den Erfahrun­gen das im Kurs oder Einzel­coach­ing gewonnene Selb­stver­trauen weit­er aufzubauen und dieses neue Zutrauen zu sta­bil­isieren.

Einen Tag lang üben wir gemein­sam in der Gruppe an drei ver­schiede­nen Orten, die jew­eils Kön­nen und die Schwindel­frei­heit anders her­aus­fordern: Wir starten auf dem aus­sicht­sre­ichen Panora­maweg ent­lang der höch­ste Steil­wand Europas, dem Roten­fels bei Bad Mün­ster am Stein. Die zweite Sta­tion ist der 30 Meter hohe Heim­bergturm. Er ste­ht ober­halb ein­er topographisch inter­es­san­ten Stelle der Nahe. Von ganz oben hat man einen ein­ma­li­gen Run­dum­blick über Hohen Soon, Hun­srück, Nahe­land bis weit ins Nordpfälz­er Berg­land hinein. Auch schon von den unteren Eta­gen des Trep­pen­haus­es des Turms ist man über den Din­gen: denn der Turm ste­ht auf dem 300 Meter hohen Heim­berg. Der Nahe-Sky­walk schließlich ist eine spek­takuläre Aus­sicht­splat­tform, die sieben Meter über die Klippe eines ehe­ma­li­gen Stein­bruchs hoch über dem Nahetal in St. Johan­nis­berg bei Hochstet­ten-Dhaun hin­aus­ragt.

Dranbleiben und Höhenangst überwinden am Übungstag auf dem Rotenfels und dem Skywalk bei Hochstetten-Dhaun.

Dran­bleiben und Höhenangst über­winden am Übungstag auf dem Roten­fels und dem Sky­walk bei Hochstet­ten-Dhaun.

An diesem Höhenangst-Übungstag gilt: Die Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer gehen die Her­aus­forderung selb­st­ständig Schritt für Schritt an. Ich begleite und unter­stütze, wo es notwendig ist. Ziel diese Ange­bots ist es, in neuen, unge­wohn­ten Bergsi­t­u­a­tio­nen hand­lungs­fähig zu wer­den und hand­lungs­fähig zu bleiben, mit dieser weit­eren wohltuen­den Erfahrung, die eigene Selb­st­sicher­heit weit­er zu stärken und damit gelassen und zuver­sichtlich in die Berge zu gehen – komme was da wolle!

Zum Ablauf: Wir tre­f­fen uns mor­gens in Bad Mün­ster am Stein und steigen gemein­sam über dem schmalen Pfad hoch auf den Roten­fels (375 ü.NN). Auf einem bre­it­en Panora­maweg gehen wir direkt an der Abbruchkante des Fels­mas­sivs zur Bastei (Aus­sicht­spunkt) jew­eils 1 km hin und wieder zurück. Während dieser kleinen Berg­wan­der­rung an der Kante hat man die ganze Zeit eine fan­tastis­che Sicht auf die Steil­wand, auf die Nahe darunter mit den schmalen Wein­ber­gen bis weit ins Nord-Pfälz­er Berg­land.

Von Bad-Mün­ster am Stein aus fahren wir gemein­sam weit­er zum rund 10 Kilo­me­ter Schloßböck­el­heim. Von dort wan­dern wir in ein­er hal­ben Stunde hoch zum Heim­bergturm, den wir – jed­er nach sein­er Façon — besteigen. Es beste­ht aus­re­ichend Gele­gen­heit zu üben, es ist genug Zeit vorge­se­hen, um den Turm Schritt für Schritt zu erobern. Am Heim­berg machen wir anschließend Mit­tagspause, um uns für die dritte und let­zte Her­aus­forderung des Tages zu stärken.

Schwindelfrei werden auf dem Heimbergturm an der Nahe.

Schwindel­frei Höhe genießen auf dem Heim­bergturm an der Nahe.

Nach Turmaben­teuer und Rast steuern wir unsere dritte Sta­tion an, die rund 20 km ent­fer­nt ober­halb des Nah­estädtchens Hochstetten/Dhaun liegt. Wir parken unten am Fluss und wan­dern rund eine halbe Stunde hoch in das Bergdör­fchen St. Johan­nis­berg. Dort erwartet uns ein Nahe­balkon der beson­deren Art: der Sky­walk rund 100 Meter über der Nahe. Die luftige stäh­lerne Aus­sicht­splat­tform bietet Panora­m­a­genuss mit einem gehöri­gen Schuss Ner­venkitzel auch für geübte Höhenangst-in-den-Griff-Kriegerin­nen und –krieger!

Zum Abschluss dieses Übungstages am späten Nach­mit­tag beste­ht die Option gemein­sam in St. Johan­nis­berg einzukehren.

Für wen: Dieser Übungstag ist auss­chließlich für Men­schen, die bere­its an ein­er mein­er Höhenangstkurse oder an eines mein­er Höhenangst-Einzel­coach­ings teilgenom­men haben und die Ihr Kön­nen weit­er fes­ti­gen wollen.

Die Teil­nehmerzahl ist auf 7 Per­so­n­en begren­zt.

Ort: Bad Mün­ster am Stein, Schloßböckelheim/Heimberg, Hochstetten/Dhaun.
Kosten­los­er Trans­fer zwis­chen den Übungssta­tio­nen und zum Aus­gangspunkt im 5-bzw. 8-Sitzer durch die Ver­anstal­terin.

Kurs­ge­bühr: 85 Euro

Anmelden und Informationen anfordern

Aus­führliche Infor­ma­tio­nen maile oder schicke ich auf Anfrage gerne zu. Wenn Sie sich anmelden wollen, genügt eine form­lose E-Mail an die unten ste­hende E-Mail-Adresse.

Schreiben Sie mir eine E-Mail: heike@heimatwandern.de

Feedback zum Übungstag

Liebe Heike, ich bin total froh, dass ich den Kurs gemacht habe. Dank dein­er ein­fühlsamen Herange­hensweise an die für mich schwieri­gen Sit­u­a­tio­nen, bin ich nun zuver­sichtlich – bis an die Kante“. Noch während des Vor­mit­tags hätte ich niemals gedacht die Hürde am Turm zu schaf­fen. Dank dein­er Hil­fe war das für mich ein tolles Erleb­nis dann doch die Aus­sicht von oben zu haben. Der anschließende Besuch des Sky­walk war ein­fach nur schön, auch da ich dann noch mal die Möglichkeit hat­te Erlerntes anzuwen­den. Ich kann nur sagen VIELEN VIELEN Dank für den tollen Tag und die vie­len imag­inären Smi­leys die du verteilt hast 🙂  in diesem Sinne bis an die Kante“  lieben Gruß Sabine” Übungstag Dran­bleiben” 05, 2017

Termine 2018

Mrz
10
Sa
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Mrz 10 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Mrz
25
So
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Mrz 25 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Apr
7
Sa
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Apr 7 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Apr
8
So
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Apr 8 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Apr
18
Mi
Dran­bleiben! (Höhenangst-über­winden-Übungstag für Fort­geschrit­tene) @ Nahe­land
Apr 18 um 09:00 – 17:00

Höhenangst-über­winden-Übungstag für Fort­geschrit­tene auf Panora­maweg ober­halb der höch­sten Steil­wand Europas, Turm und Sky­walk (nur für Teil­nehmerIn­nen, die bere­its an einem Höhenangst-Kurs oder -Einzel­coach­ing bei mir teilgenom­men haben)

Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.

Mai
26
Sa
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Mai 26 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Mai
27
So
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Mai 27 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Jun
2
Sa
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Jun 2 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Jun
10
So
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal
Jun 10 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.