Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Buchtipp: Krebs ist, wenn man trotzdem lacht.” von Sabine Dinkel

„Krebs ist, wenn man trotzdem lacht.“ von Sabine Dinkel

Ein Buch über Krebs im Heimat­wan­dern-Blog. Was soll das? Es geht um Zuver­sicht. 208 Seit­en lang. Eine Hand­buch, wie Du in ein­er Scheißsi­t­u­a­tion Deine ver­dammte Zuver­sicht behältst. Wenn das mal nicht Grund genug ist!!! Sabine Dinkel hat geschrieben und geze­ich­net, wie sie neuen Lebens­mut fand, nach­dem eine Schniep­tröte …

Weit­er­lesen

Buchtipp: Deutschland ab vom Wege – Eine Reise durch das Hinterland“ von Henning Sußebach

Buchtitel Deutschland ab vom Wege

Dieser Titel macht mich hell­hörig. Klar. Weil ich selb­st auf Abwe­gen gehe, bish­er eigentlich auss­chließlich im [heimatlichen] Hin­ter­land unter­wegs bin [bis auf wenige Stadt­wan­derun­gen] und mich das Reisege­fühl am Wan­dern reizt. Schon aus Grün­den der Wan­der­pro­fes­sion bin ich neugierig, was ein­er zu erzählen hat, der gle­ich ganz … 

Weit­er­lesen

Neue Hängeseilbrücke im Harz und wie Höhenängstler sie meistern!

Wie Höhenängstler die Hängeseilbrücke im Harz meistern

483 Meter lang. 100 Meter hoch. Die neue Hänge­seil­brücke an der Rapp­bode­talsperre im Harz lässt die Herzen von Weit­guck­ern höher schla­gen. Wie Men­schen mit Höhenangst in diesen Genuss kom­men kön­nen, dazu hat mich N24 als Höhenangst-Coach inter­viewt (sec 00:45). Schöne Fotos: Elke von ​“Fotografis­che Reisen und Wan­derun­gen” war … 

Weit­er­lesen

Wenn ich mir vor Augen halte…

Weihnachtsgruß

[Wei­h­nachts­grüße] Danke, für euer Ver­trauen, euer Mitle­sen hier, euer Inter­esse in diesem Jahr. Ich durfte viele, unter­schiedliche Men­schen ken­nen­ler­nen, begleit­en und unter­stützen dabei, als Berg­wan­derin­nen und Berg­wan­der­er fes­ten Boden unter die Füße zu kriegen, um ihr Ding zu machen, ihre Wan­derträume in die Tat umzuset­zen. Das … 

Weit­er­lesen

Buchtipp Wie Kinder heute wachsen – Natur als Entwicklungsraum“ von Herbert Renz-Polster und Gerald Hüther

Wie Kinder heute wachsen

Da komme ich mit einem Buch um die Ecke, das sich vornehm­lich an Eltern, Großel­tern und Men­schen richtet, die mit Kindern zu tun haben. Dabei geht es hier im Blog doch um selb­st­sicheres und stress­freies Berg­wan­dern für Erwach­sene. Wieso denn bloß? Ganz ein­fach: Eigentlich geht es in … 

Weit­er­lesen

Alleine-wandern-Training am 20. + 21.8.: Route findet größtenteils wie geplant statt!

Im Juni hat ein Unwet­ter den san­ften Trecht­ing­shausen­er Bach zu einem wilden Strom ver­wan­delt. Das Wass­er hat dem Ort Trecht­ing­shausen schw­er zuge­set­zt. Das habe ich über die Medi­en damals mit­bekom­men. Am Trecht­ing­shausen­er Bach ent­lang gehen wir am 2. Tag des Alleine-wan­dern-Train­ings am übernäch­sten Woch­enende hoch in … 

Weit­er­lesen