Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Binger Loch: Wie der Rhein in Fluss kam

Lochsteine im Rhein bei Bingen. Pegel Bingen bei 135 cm. (Foto: Faltboot/Common License Wikipedia)

Ver­mut­lich dächte ich noch heute, das Binger Loch würde Binger Loch heißen, weil dort der Rhein so tief ist. Dabei ist es ein nicht unbe­deu­ten­des Verkehrspro­jekt, dem wir zudem eine schöne Wan­der­route ver­danken. Den Kauf­mannsweg erwäh­n­te ich ja schon neulich im Zusam­men­hang der Wan­derung am Bächer­grund. …

Weit­er­lesen

Ein Traum

Im Augen­winkel nahm ich ihn wahr. Immer wenn wir über Lan­gen­seifen run­ter ins Wis­per­tal fuhren. Ein riesiger Holzkör­per. Eine überdi­men­sion­aler Bienenko­rb, ein Heuschober oder so etwas. Bish­er ver­passten wir jedes­mal die kleine Seit­en­straße, die in seine Rich­tung führte. Auf meinem Weg zum Bächer­grund — Aus­gangspunkt der … 

Weit­er­lesen