Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Altkönig — Gipfelwanderung in Rhein-Main

Der Teich ver­wan­delte den Herb­st­wald in ein Gemälde. Sein Wass­er so schwarz und so spiegel­glatt. Die Impres­sion­is­ten des 19. Jahrhun­derts hät­ten diesen Augen­blick wohl kaum schön­er, klar­er ein­fan­gen kön­nen. Mit diesem Bild begann heute meine Wan­derung zum Altkönig (798 m ü NN) im Hochtaunus. Vom drit­thöch­sten …

Weit­er­lesen

Zauberberg im Hochtaunus

Rup­pertshain im Hochtaunus punk­tet mit einem end­losen Blick über Rhein-Main. Majestätisch erhebt sich dort der Gebäudekom­plex der ehe­ma­li­gen Lun­gen­heilk­linik am Süd­hang des Eichkopfs. In Anlehnung an den gle­ich­nami­gen Roman von Thomas Mann hat man ihn ​“Zauber­berg” genan­nt. Der Zauber­berg war Aus­gangspunkt unser­er kleinen Wan­derung um den … 

Weit­er­lesen

Ein Traum

Im Augen­winkel nahm ich ihn wahr. Immer wenn wir über Lan­gen­seifen runter ins Wis­per­tal fuhren. Ein riesiger Holzkör­p­er. Eine überdi­men­sion­aler Bienenko­rb, ein Heuschober oder so etwas. Bish­er ver­passten wir jedes­mal die kleine Seit­en­straße, die in seine Rich­tung führte. Auf meinem Weg zum Bächer­grund — Aus­gangspunkt der … 

Weit­er­lesen

Spürsinn verlangt diese Rundwanderung und die Bereitschaft, auf abseitigen holprigen Pfaden zu wandeln.“

Lamm

Spürsinn ver­langt diese Rund­wan­derung und die Bere­itschaft, auf abseit­i­gen hol­pri­gen Pfaden zu wan­deln.“ Diese Tour im Hochtaunus stand schon länger auf meinem Pro­gramm. Ich wartete die warme Jahreszeit dafür ab. ​„In urwüch­siger Land­schaft sucht sich die Fußspur ihren Weg, zwis­chen umgestürzten Bäu­men, Block­w­erk und wil­drank­en­dem Gestrüpp.“ … 

Weit­er­lesen