Suche
Suche Menü

Lebe wild und gefährlich

Unter die Lupe nehmen werde ich in den näch­sten Monat­en die vom Deutschen Wan­derin­sti­tut zer­ti­fizierten Pre­mi­umwege in einem Umkreis von 1 bis 1,5 Stun­den Fahrzeit von Mainz aus. Auf dem Prüf­s­tand ste­ht ihre Tauglichkeit für Ungeübte und Uner­schrock­ene. Los geht es mit Michels Vital­tour” bei Stromberg. Hier vor­ab ein Schnapp­schuss. Mein Bericht fol­gt am Woch­enende.

 "Du fragst, was soll ich tun? Und ich sage: Lebe wild und gefährlich, Arthur." (Arthur Schnitzler)

Du fragst, was soll ich tun? Und ich sage: Lebe wild und gefährlich, Arthur.” (Arthur Schnit­zler)

Heike Tharun

Autor:

Mein Name ist Heike Tharun. Ich bin Sport-Mentalcoach und passionierte Bergwanderin. Ängste, Unsicherheit und Zweifel in den Bergen kenne ich aus eigener Erfahrung. Bullshit! Vor acht Jahren habe ich entdeckt, was Kopf und Körper brauchen, damit Du aus dieser Nummer rauskommst, bin selbst diesen Weg erfolgreich gegangen und seit 2015 zertifizierte Sport-Mentalcoach. Auf Heimatwandern zeige ich Dir, wie auch Du als Wanderer oder Outdoorsportler mit hohem Sicherheitsbedürfnis u. a. auf steilen, rutschigen + unebenen Ab- und Aufstiegen, an ausgesetzten Stellen, beim Alleinewandern, Navigieren und Orientieren sowie Langstreckenwandern Dein Potenzial abrufst und selbstsicher mit Zuversicht und Freude in Deinem Lieblingsgebirge unterwegs bist! Abonniere meinen Newsletter, verschenke einen Gutschein oder bestelle fürs kulinarische Gipfelglück unser Buch aus dem Land der 1000 Hügel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.