Suche
Suche Menü

Stolz

Let­zte Woche ging ich zum ersten Mal in meinem Leben über die nördliche Mainz­er Eisen­brücke. Früher hat es sich ein­fach nicht ergeben. Der Zugang liegt in einem Indus­triege­bi­et. Die Brücke ist lock­er gelagert. So würde ich die Schwingun­gen erk­lären, die sich schon dann ein­stellen, wenn ein Jog­ger drüber tra­bt. Wenn dann erst ein mehrere 100 Meter langer Güterzug vor­bei don­nert, vib­ri­ert die gesamte Kon­struk­tion. Dazu unten fließen­des Wass­er und oben schnell ziehende Wolken. Schwindel­er­re­gend. Meine Knie waren Pud­ding und mein Magen flau. Deshalb bin ich sehr stolz auf mich, dass mir dieses Foto unten gelun­gen ist. Hat sich gelohnt tief durchzu­at­men und die Con­te­nance  zu bewahren. ;-)

Perspektivenwechsel

Mut­probe

Heike Tharun

Autor:

Mein Name ist Heike Tharun. Ich bin Sport-Mentalcoach und passionierte Bergwanderin. Ängste, Unsicherheit und Zweifel in den Bergen kenne ich aus eigener Erfahrung. Bullshit! Vor acht Jahren habe ich entdeckt, was Kopf und Körper brauchen, damit Du aus dieser Nummer rauskommst, bin selbst diesen Weg erfolgreich gegangen und seit 2015 zertifizierte Sport-Mentalcoach. Auf Heimatwandern zeige ich Dir, wie auch Du als Wanderer oder Outdoorsportler mit hohem Sicherheitsbedürfnis u. a. auf steilen, rutschigen + unebenen Ab- und Aufstiegen, an ausgesetzten Stellen, beim Alleinewandern, Navigieren und Orientieren sowie Langstreckenwandern Dein Potenzial abrufst und selbstsicher mit Zuversicht und Freude in Deinem Lieblingsgebirge unterwegs bist! Abonniere meinen Newsletter, verschenke einen Gutschein oder bestelle fürs kulinarische Gipfelglück unser Buch aus dem Land der 1000 Hügel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.