Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Erbeskopf: Berg zum Skifahren vor der Haustür

Erbeskopf

Worum ich die Leut’ in den Alpen am meis­ten benei­de ist der Schnee im Win­ter. Der Schnee und die Möglichkeit Ski­fahren gehen zu kön­nen, wann immer die Zeit es zulässt. Ohne Urlaub, ohne lange Anreise, ohne Unterkun­ftssuche und was noch alles dazu gehört, wenn unsere­ins als Flach­landtirol­er mit Bret­tern unter den Füßen die Berge hin­un­ter­sausen will.
Aber ger­ade ist alles ganz anders. Der Win­ter in den Mit­tel­ge­bir­gen rund um Mainz begin­nt schon bei 500 Metern.  In 1,5 Stun­den ist man mit dem Auto zum Erbeskopf im Hun­srück (ca. 800 Meter) gefahren. Schnee vor der Haustür! Diese Gun­st der Stunde musste ich nutzen. Wan­dern hin oder Wan­dern her. Diese Woche habe ich an meinem freien Tag die Wan­der­schuhe mit den Skischuhen getauscht und mir damit einen Traum erfüllt.

Erbeskopf

Blick vom Erbeskopf über den win­ter­lichen Hun­srück.

Erbeskopf

Dick ver­schneite Bäume am Rand der Skip­iste.

Autor:

Als zertifizierte Sport-Mentalcoach wandere ich alleine und mit meinen Kunden. Spezialisiert habe ich mich auf Bergwanderer und Outdoorsportler mit hohem Sicherheitsbedürfnis, u. a. auf steilen, rutschigen + unebenen Ab- und Aufstiegen, an ausgesetzten Stellen, beim alleine Wandern, Navigieren und Orientieren sowie Langstreckenwandern und Basetrail Running. Abonniere meinen Newsletter, verschenke einen Gutschein oder unser Buch Rheinhessische Spazier-Gänge.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.