Suche
Suche Menü

Hohlwegrunde über die Guntersblumer Höhen

Rheinhessen im November

Vor mein­er Haustür liegt ein Land mit 1000 Hügeln. Min­destens. Gezählt habe ich sie noch nicht. Das Auf und Ab der rhein­hes­sis­chen Land­schaft erin­nert an ein wogen­des Meer.

Typ­isch für diese Gegend sind die Hohlwege.

Ein Hohlweg ist ein Weg, der sich durch jahrhun­derte­lange Nutzung mit Fuhrw­erken und Vieh sowie abfließen­dem Regen­wass­er in das Gelände eingeschnit­ten hat [ste­ht bei Wikipedia].

Ich liebe diese Wege. Sie sind etwas Gewach­senes, haben etwas Lebendi­ges. Sie wach­sen und ändern sich. Gle­ichzeit­ig leit­en und schützen sie. Geben Halt. Für ein Stück des Wegs. Bevor es wieder raus geht; in das weite Hügelmeer unter offen­em Him­mel. Wie der Tisch mein­er Groß­mut­ter.

Heike Tharun

Autor:

Mein Name ist Heike Tharun. Ich bin Sport-Mentalcoach und passionierte Bergwanderin. Ängste, Unsicherheit und Zweifel in den Bergen kenne ich aus eigener Erfahrung. Bullshit! Vor acht Jahren habe ich entdeckt, was Kopf und Körper brauchen, damit Du aus dieser Nummer rauskommst, bin selbst diesen Weg erfolgreich gegangen und seit 2015 zertifizierte Sport-Mentalcoach. Auf Heimatwandern zeige ich Dir, wie auch Du als Wanderer oder Outdoorsportler mit hohem Sicherheitsbedürfnis u. a. auf steilen, rutschigen + unebenen Ab- und Aufstiegen, an ausgesetzten Stellen, beim Alleinewandern, Navigieren und Orientieren sowie Langstreckenwandern Dein Potenzial abrufst und selbstsicher mit Zuversicht und Freude in Deinem Lieblingsgebirge unterwegs bist! Abonniere meinen Newsletter, verschenke einen Gutschein oder bestelle fürs kulinarische Gipfelglück unser Buch aus dem Land der 1000 Hügel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.