Suche
Suche Menü

3 Dinge, die ich über mich gelernt habe, seit ich mit Karte und Kompass navigiere

Vor sieben Jahren lernte ich in einem zweitägige DAV-Sem­i­­nar ​„Ori­en­tierung im Gelände“ Wan­derkarten zu lesen und den Kom­pass zu bedi­enen. Danach wen­dete ich diese tra­di­tionellen Ori­en­tierungsmit­tel sofort prak­tisch an: Mehrere Jahre war ich jede Woche zu Fuß unter­wegs und erwan­derte im Umkreis von rund 100 Kilometern … 

Weit­er­lesen

Hüttentour aus dem Tal hoch! (Grenzgänger-Weg, Allgäuer Alpen)

Bus­bahn­hof Hin­de­lang. Der vordere Bus fährt nach Ober­joch. Da müssen ​‘s a bissl die Füß‘ in die Hand nehmen. Abfahrt in ein­er Minute! Der hin­tere Bus fährt nach Son­thofen. Den kön­nen ​’s in Ruhe avisieren. Abfahrt in fünf Minuten.“ Was ein Heim­­fahrt-Ser­vice-Hupferl für mich! Hin­ter mir liegen … 

Weit­er­lesen

Schwindelfrei? Faktencheck in eigener Sache auf dem Hindelanger Klettersteig!

Westlicher Wengenkopf auf dem Hindelager Kletterteig

Mein link­er Fuß ste­ht schräg auf ein­er Fel­srinne. Das Kör­pergewicht habe ich so ver­lagert, dass Druck auf ihn aus­geübt wird. Er ste­ht fest. Mit bei­den Hän­den halte ich mich am Draht­seil fest, lasse den recht­en Fuß runter gleit­en, taste nach der näch­sten Ste­in­stufe und stelle ihn … 

Weit­er­lesen