Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Der Hochsteinchen – idealer Einstieg ins Bergwandern nach dem Winter

Hochsteinchen

Das ist der Gipfel: Drei markante Fels­for­ma­tio­nen. In einem Meer moos­be­deck­ter Stein­quad­er. Trotz dem „–chen“ am Ende, der Hochsteinchen ist kaum zu überse­hen! Ent­deckt habe ich den mit 648 Metern zwei­thöch­sten Soon­waldgipfel bei ein­er Win­ter­querung von Nieder­he­im­bach nach Rhein­böllen im Jan­u­ar. Der Berg mit dem niedlichen …

Weit­er­lesen

Schneewandern: Steile Stellen meistern ohne auf den Hintern zu fallen

Schneewald

Toller Win­ter­wan­der­weg! Das dachte ich, als ich an den Schnee­ta­gen im Jan­u­ar auf der Börfinker Ochsen­tour im Nation­al­park Hun­srück Hochwald gegan­gen bin. Ver­lauf­sich­er aus­geschildert. Eben­er bis leicht ansteigen­der bzw. absteigen­der Ver­lauf. Gut zu gehen bei 20 bis 30 Zen­time­ter Schnee­höhe. Mit­ten-in-der-Woche-Wan­der­er prof­i­tieren vom Spuren der Woch­enend­wan­der­er. …

Weit­er­lesen