Suche
Suche Menü

Bergwanderung zum König der Nordpfalz

Wegmarken

Östlich des Alsen­z­tals span­nt sich in der Nordp­falz ein inter­es­santes Ter­rain für Berg­wan­der­er auf.  Zwis­chen Rock­en­hausen und Kirch­he­im­bolan­den. Im Dreieck der Dör­fer Würzweil­er, Mari­en­thal und Falken­stein. Mit ein­er über­schaubaren Rund­wan­derung von ca. 15 Kilo­me­tern auf unter­schiedlichen Markierun­gen lässt sich diese wun­der­schöne Berg­welt an einem Tag zu Fuß ent­deck­en. …

Weit­er­lesen

Dahner Felsenland – Weitguckerland, Wasgauperle, Wanderparadies

Heidenfels

Bergauf, bergab, schmale Sträßchen um 400er Berghütchen herum. Wilde Täler. Urwald kommt mir in den Sinn. Rote Fel­stürme. Skurile Sand­stein­skulp­turen ragen über Wipfel. Manch­mal eine neben der anderen; gewaltige Wände aus ural­tem Gestein. 70 bis 80 Meter hoch. 250 Mil­lio­nen Jahre alt. Das Dah­n­er Felsen­land ist eine …

Weit­er­lesen

Old Man Jumping oder Mut ist Kopfsache

Tutti-Frutti-Lüster Heide Weidele, Deutschland

[pul­lquote] Erkun­den, ent­deck­en und Mut erleben macht ein­fach Spaß. Wan­dern ist eine super Möglichkeit genau dies zu tun![/pullquote] Hier gehn isch raus!” Der alte Mann kratzt sich am Kopf. Seit ich vor ein­er hal­ben Stunde zu ihm auf die Rück­bank des Klein­busses gek­let­tert bin, hat er kein …

Weit­er­lesen