Suche
Suche Menü

Wie es ist (Worms/Bonn, Etappe 10 von St. Goar nach Hirzenach)

Heike auf einer Felsnase oberhalb von Fellen.

Die näch­ste Gele­gen­heit rauszukom­men ergibt sich erst wieder Ende Dezem­ber. Obwohl es draußen noch dunkel ist. Obwohl Regen auf die Fen­ster­bank tröpfelt. Obwohl es mein freier Tag ist und obwohl ich wohlver­di­ent liegen bleiben dürfte, nehme ich diesen bere­its seit langem geplanten Touren-Tag wie er ist: … 

Weit­er­lesen

Übergang (Worms/Bonn, Etappe 6 von Ingelheim nach Bingen)

Naturschutzgebiet Fulder Aue - Ilmen Aue

An einem heißen Julitag machen wir uns auf Etappe 6 unser­er Streck­en­tour von Worms nach Bonn. Durch das Naturschutzge­bi­et Ful­der Aue — Ilmen Aue zwis­chen Ingel­heim und Bin­gen (17 Kilo­me­ter).  Aus­geschildert? Keine Ahnung. Weg­weis­er braucht es gar nicht. Es geht immer am Wass­er ent­lang. Auf einem … 

Weit­er­lesen

Bergmutig sozusagen … [Learning]

Blick in herbstliche Weinberge

Pro­log: Mit Lei­den­schaft blicke ich über den Teller­rand, um zu ler­nen. Seit­dem mein Pro­fes­sor für Poli­tis­che The­o­rie, Ull­rich Druwe [bei IHM ein span­nen­des Fach; er war es auch, der mich mein Faible für Neu­ro­bi­olo­gie erken­nen ließ] uns Stu­den­ten vor gut 30 Jahren aufmerk­sam machte, was sich … 

Weit­er­lesen

Das Beste?! (Worms/Bonn, Etappe 8 von Niederheimbach nach Bacharach)

Herbstfärbung im Oberen Mittelrheintal

Trom­mel­nder Regen weckt mich. Noch im war­men, trock­e­nen Bett Blick aufs Handy. ​“Gegen Mit­tag soll es langsamer reg­nen.”, schreibt Andrea Geiß. Ruck­sack, Regen­klam­ot­ten, Schirm liegen parat. Also gut. Bergmutig brechen wir am frühen Mor­gen bei Dauer­re­gen auf zur 8. Etappe von Worms nach Bonn: Nieder­he­im­bach nach … 

Weit­er­lesen