Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Höhenangst überwinden — Kurs + Einzel-Coaching

Zeig Höhenangst die Stirn.
Für mehr Freude + Spaß in den Bergen und im Leben!

Schlot­ternde Knie und ein mul­miges Gefühl im Bauch, im Kopf tobt ein Gedankenge­wit­ter (oder dort herrscht vol­lkommene Leere), die Bewe­gungs­fähigkeit kommt mehr oder weniger zum Erliegen. Schon tage­lang vor der Wan­derung kri­tis­ches Studi­um sämtlich­er ver­füg­bar­er Karten und Tourenbeschrei­bun­gen; und dann über­fall­en einen inmit­ten in der schön­sten Land­schaft Trä­ne­naus­brüche, oder es kommt zu unschö­nen Diskus­sio­nen mit dem Partner/der Part­ner­in .… Höhenangst kann das Wan­dern im Hoch- und Mit­tel­ge­birge zu einem echt­en Prob­lem machen und das einem gemein­same Wan­der­erleb­nis mit Fre­un­den oder der Fam­i­lie so richtig ver­miesen.

Das kommt Ihnen bekan­nt vor? Dann wird es Zeit, mit Ihrer (Höhen-)Angst umge­hen zu ler­nen!

Höhenangst beim Wandern, anderen Outdoor-Aktivitäten und in urbanen Situationen überwinden

Als zer­ti­fizierte Sport­men­tal­coach und früher selb­st von Höhenangst Betrof­fene, erfahrene Berg­wan­derin unter­stütze ich Men­schen auf ein­fühlsame Art dabei, ihre Höhenangst in den Griff zu bekom­men. Und zwar in unter­schiedlichen Sit­u­a­tio­nen: in den Bergen, auf Tür­men, Hebe­büh­nen, Krä­nen, auf (Hängeseil-)Brücken oder in Hochhäusern und Aufzü­gen.

Höhenangst überwinden im Mittelgebirge

Meine Höhenangst-Kurse find­en im Mit­tel­ge­birge mit­ten in Deutsch­land statt. Mein Haup­train­ings-Gebi­et sind die Hänge des Rheinis­chen Schiefer­ge­birges: die wun­der­schöne und einzi­gar­tige Land­schaft des Weltkul­turerbes Mit­tel­rhein­tal. Für ein Höhenangst-Prax­is­coach­ing müssen Sie also nicht mehr unbe­d­ingt in die Alpen fahren und wertvolle Urlaub­stage opfern. Viele mein­er Kun­den verbinden das Coach­ing zum Beispiel mit einem Woch­enende oder ein­er kleinen Auszeit hier am Rhein. Und: Auch andere Train­ingssi­t­u­a­tio­nen (Turm, Brücke etc.) sind von hier aus nur einen Katzen­sprung ent­fer­nt und schnell zu erre­ichen.

Kurs Höhenangst überwinden auf dem Oelsberg

Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer des Kurs­es Höhenangst über­winden” auf dem Oels­berg. Wir sind auf dem Wan­der-Steig und bei einem Einzel-Coach­ing ggf. auch  nur im Vorgelände des Steigs unter­wegs.

Höhenangst überwinden, ins Tun kommen und gelingende Erfahrungen machen — im individuellen Einzelcoaching oder zusammen mit anderen im Kurs

Ob im indi­vidu­ellen, auf per­sön­liche Angstaus­lös­er aus­gerichteten Einzel­coach­ing oder im Kurs mit andere zusam­men, alle meine Ange­bote sind auf prak­tis­ches Tun und Erfahrung aus­gelegt. Mein Ziel ist immer, dass meine Kun­den ler­nen men­tale Block­aden und Hür­den zu reg­ulieren, ins Tun kom­men und mit gelin­gen­dem, wohltuen­dem Erleben direkt beim Train­ing erfahren: Ich schaffe das!

Dazu ver­mit­tele ich gehirn­gerecht in einem kurzen The­o­ri­eteil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst und dann im Prax­is­teil darauf auf­bauende Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien. Diese wen­den wir sofort vor Ort an, pro­bieren, exper­i­men­tieren und find­en her­aus, was für Sie passt und was davon ger­ade Sie unter­stützt.

Höhenangst überwinden — Methoden, Techniken und Strategien mit Herz, Hand und Fuß!

Meine Aus­bil­dung zum Sport­men­tal­coach habe ich im Aus­bil­dungsin­sti­tut Die Steinadler” von Petra Müs­sig und Arne See­ber absolviert. Das heißt, ich arbeite mit rein neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Meth­o­d­en, die auf den neuesten Erken­nt­nisse der Gehirn­forschung basieren. Ich ver­mit­tele meinen Kun­den auss­chließlich wis­senschaftlich belegtes Wis­sen und solche Tech­niken, die ich selb­st aus­pro­biert und als wirk­sam erfahren habe. Beim Coach­ing geben Sie das Tem­po vor. Wir begin­nen genau an dem Punkt, an dem Sie ste­hen. Und wir gehen immer nur so weit, wie es eben ger­ade geht. Ich unter­stütze und begleite Sie Schritt für Schritt aus der Höhenangst her­aus!

Angebote

  • Prax­is-Kurs Höhenangst über­winden”, max. 3 Teil­nehmerIn­nen, Kurs­ge­bühr: 135 Euro pro P., Ter­mine siehe unten
  • Prax­is-Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden”, Gebühr auf Anfrage
  • Prax­is-Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” mit Partner/Partnerin [ohne Höhenangst], Gebühr auf Anfrage

Anmelden und Informationen anfordern

Aus­führliche Infor­ma­tio­nen maile oder schicke ich auf Anfrage gerne zu. Wenn Sie sich anmelden wollen, genügt eine form­lose E-Mail an die unten ste­hende E-Mail-Adresse.

Die Kurster­mine ste­hen am Ende dieser Seite.
Prax­is-Einzel­coach­ings Höhenangst über­winden” sind jed­erzeit indi­vidu­ell buch­bar ein­schließlich Novem­ber 2018 und dann wieder ab März 2019.

Schreiben Sie mir eine E-Mail: heike@heimatwandern.de

Trittsicher­heit: Um am Kurs oder an einem Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” teilzunehmen, ist es erforder­lich schon auf nicht aus­ge­set­zten Pfaden und Wegen trittsich­er zu sein. Trit­tun­sicher­heit macht sich durch die Angst bemerk­bar, auf schrä­gen, geröl­li­gen Unter­grün­den auszu­rutschen oder zu stolpern. Über Trittsicher­heit habe ich hier geschrieben. Sollte unab­hängig von der Höhenangst zusät­zlich Trit­tun­sicher­heit schon auf nicht aus­ge­set­zten Pfaden und Wegen vor­liegen, empfehle ich vor einem Kurs oder Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” zunächst am Kurs Stress­frei bergauf und bergab (Trittsicher­heit)” teilzunehmen. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fra­gen dazu haben. Am besten erre­ichen Sie mich per E-Mail: heike@heimatwandern.de

Noch was: Bitte sprechen Sie mit mir, wenn Sie eigentliche gerne wollen, aber glauben, nicht zu kön­nen. Men­tale Hür­den und sog­ar kör­per­liche Ein­schränkun­gen führen bei vie­len dazu, dass sie sich nicht in die Natur trauen oder denken »das geht nicht (mehr)«. In vie­len Fällen lassen sich solche Hin­dernisse auflösen oder durch angepasste Lösun­gen umge­hen. Am besten erre­ichen Sie mich per E-Mail: heike@heimatwandern.de

Gut zu wis­sen: Men­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.

Das sagen meine Kunden zu meinen Höhenangst-Trainings:

Liebe Heike, dem gestri­gen Ter­min habe ich mit einigem Bauch­schmerz ent­ge­genge­se­hen. Allein der Gedanke an einen aus­ge­set­zten Steig ließ mich in Gedanken schon abstürzen. Nun bin ich wieder daheim und nach wie vor per­plex. Niemals, wirk­lich niemals hätte ich mir vorstellen kön­nen, einen Weg wie den Oels­berg­steig zu gehen. Aber nach den vier Stun­den mit Dir war es ohne Angst möglich. Ja, es hat sog­ar eine kleine, innere Euphorie aus­gelöst, da ich mich nun­mehr auf den bevorste­hen­den Dolomitenurlaub freuen und die erlern­ten Ele­mente in der Prax­is üben und ver­tiefen kann. Es erschließt sich für mich sicher­lich nicht gle­ich eine neue Welt, aber sie öffnet sich nun hof­fentlich Schritt für Schritt – im wahrsten Sinne des Wortes!
Für diese außeror­dentliche Erfahrung danke ich Dir sehr her­zlich. Es fiel mir sehr leicht, mich Dir anzu­ver­trauen; Deine ruhige Art und das Wis­sen, dass es Dir auch mal nicht bess­er gegan­gen ist, haben mir sehr geholfen. Mar­ti­na kann sich diesem Dank nur anschließen. Die Idee der gle­ichzeit­i­gen Schu­lung des Part­ners, der nicht an Höhenangst lei­det und das Prob­lem“ nun­mehr ver­ste­ht, ist richtig gut. Und nun sind wir schon sehr ges­pan­nt, was im hochalpinen Bere­ich passieren wird … wir wer­den auf jeden Fall bericht­en!! Ganz liebe Grüße und bis bald ein­mal Mar­ti­na + Christoph” Prax­is-Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” 06/2018

Hal­lo Heike, noch ein­mal lieben Dank für die kom­pe­tente, fre­undliche und augenöff­nende Begleitung an diesem Tag. Es war und ist ein­fach erstaunlich, wie ein­fach die Dinge sein und wer­den kön­nen. Wenn jemand geduldig da ist und mir den Schlüs­sel zum eige­nen Kön­nen wieder in die Hand legt. Thomas T.” Kurs Höhenangst über­winden” Mai 2018

Höhenangst verbindet viele mit hohen Bergen und tiefen Schlucht­en. Was soll man da schon im deutschen Mit­tel­ge­birge erwarten? Wo soll da Höhenangst aufkom­men ? Weit gefehlt, auch hier gibt es dann viele Eck­en wo einem die Knie zit­tern kön­nen und man an seine Gren­zen kommt. Und Heike ken­nt diese Eck­en! Also los, wer sich nicht ganz sich­er ist, ob er die näch­ste Berg­tour durch­ste­ht, der sollte mal einen Kurs bei Heike bele­gen. Hier wird man langsam an die kri­tis­chen Punk­te herange­führt und lernt schnell, damit umzuge­hen. Der Kurs hat sich auf alle Fälle gelohnt und ich kann ihn nur weit­erempfehlen. Joachim aus dem flachen Frank­furt” Kurs Höhenangst über­winden” April 2018

Liebe Heike, heute musste ich sehr viel an dich denken, denn wir sind zur Zeit in Jerusalem und ich bin heute über die Stadt­mauer gelaufen. Dein Kärtchen in der Hosen­tasche und immer deine guten Tipps im Kopf. Ich habe es geschafft, und das ist ein­deutig dein Erfolg. Vie­len Dank nochmal für den sehr guten Tag und bis sich­er zu einem dein­er näch­sten Kurse. Sabine 04/2018” Kurs Höhenangst über­winden” Herb­st 2017

Das Höhenangst­coach­ing mit Heike war großar­tig! Seit ca. zwei Jahren hat­te ich mir die Frage gestellt, wie ich mein­er Höhenangst anders begeg­nen kann als bei der bloßen Kon­fronta­tion am Berg oder Fels. Im Som­mer 2017 bin ich dann auf das Buch von Petra Müs­sig gestoßen und habe ver­sucht ihre Tech­niken bei fol­gen­den Wan­derun­gen anzuwen­den. Dies hat mir bere­its weit­erge­holfen mit mein­er Höhenangst umzuge­hen. Das Coach­ing mit Heike hat mir diese Tech­niken jedoch nochmal ganz anders nahe gebracht. Ich war fasziniert, dass die Tech­niken schlichtweg funk­tion­ieren und war über­wältigt, wieviel Spaß anstelle von Stress her­aus­fordernde Stellen am Berg machen kön­nen! Seit dem Höhenangst­coach­ing kon­nte ich Gel­erntes vor allem beim Boul­dern erproben. Hier­bei habe ich fest­gestellt, dass ich nun fast immer bis zum let­zten Boul­der klet­tere – ganz ohne Höhen­schwindel! Nun bin ich schon ges­pan­nt auf meine näch­ste Berg­tour… Ich möchte mich nochmal ganz her­zlich bei Heike bedanken: der Vor­mit­tag des Coach­ings wird mir unvergesslich bleiben! Valerie” Prax­is-Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” 03/2018

Liebe Heike, ich möchte dir ganz her­zlich danken, für deine grosse Unter­stützung. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass ich jemals so lock­er und ohne Angst über die aus­ge­set­zte Felsen­stelle“ gehen kön­nte. Dank dein­er ein­fühlsamen und geduldigen Art fühlte ich mich super unter­stützt. Vie­len Dank auch für die Not­fal­l­liste, ich habe sie aus­ge­druckt und werde sie so bald wie möglich ein­set­zen. Auch die bei­den Kärtchen wer­den schon bald zum Ein­satz kom­men. Ganz her­zliche Grüße von Brigitt aus der Schweiz” Prax­is-Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” 03/2018

Das ver­gan­gene Jahr hab’ ich mit einem super­tollen Erleb­nis abgeschlossen: Baumwipfelp­fad im bay­erischen Wald und dort auf den 44 Meter hohen Turm rauf. ;-) Und das Beste: bis auf einen kurzen Moment war ich nahezu angst­frei! Das war wirk­lich unglaublich – bei dieser panis­chen Angst, die ich im August noch hat­te. Bin sog­ar auf ein Netz gestiegen unter dem es rund 25 Meter nach unten ging – ohne Fes­thal­ten. Mein Ziel für 2018 ist der Klet­ter­wald am Wies­baden­er Ner­oberg. Dort will ich einen Par­cours kom­plett durch gehen. War schon mal dort und es war desas­trös ;-) Her­zliche Grüße Julian” Kurs Höhenangst über­winden” 10/2017

Meine erste Tour, direkt am Son­ntag nach unserem gemein­samen Kurstag: Der Aus­sicht­sturm in Mainz-Kas­tel. Hat etwas gedauert bis ich ganz oben war. Aber am Ende kon­nte ich auf der höch­sten Plat­tform rum­laufen, durch die Git­ter bis zum Boden schauen und war dabei sog­ar ganz entspan­nt – wäre 30 Minuten vorher unmöglich gewe­sen. Heikes Tipps aus dem Höhenangst-Train­ing haben sehr gut funk­tion­iert ;-) Diese men­tale Kraft zu spüren und einzuset­zen, war ein sehr ein­drucksvolles und prä­gen­des Erleb­nis für mich! Julian” Kurs Höhenangst über­winden” 10/2017

Vie­len Dank für die Unter­la­gen und den super inter­es­san­ten Tag. Im Vor­feld haben wir inten­siv mit unseren Bekan­nten über die Ziele und die Erwartun­gen an dieses Sem­i­nar disku­tiert. Im Nach­hinein muss ich sagen, dass selb­st meine kühn­sten Erwartun­gen übertrof­fen wur­den. Meine Frau, die meine Reak­tio­nen in der Höhe schon öfters miter­lebt musste, kon­nte nicht glauben, was wir an diesem Tag so getrieben haben. Vie­len Dank für die Starthil­fe! Hol­ger” Kurs Höhenangst über­winden” 10/2017

Erfahrungs­bericht Keine Höhenangst am Oels­berg­steig” im Blog aurorawillwandern.com

Liebe Heike, ein ganz her­zlich­es Dankeschön für den effek­tiv­en und lusti­gen Tag heute auf dem alpinen Steig. Dank dein­er Erk­lärun­gen hat­te ich von Anfang an das Gefühl, dass meine Höhenangst heute kaum auftreten wird  — und genau­so war es! Jed­erzeit deine Tipps im Bewusst­sein kon­nte ich alle kri­tis­chen Stellen, alle Leit­ern und Steig­bügel (oder wie man die nen­nt) gut bezwin­gen. Her­zlichen Dank! Jet­zt geht es ans Üben und Verin­ner­lichen. Auro­ra” Kurs Höhenangst über­winden” 09/2017

Ich kon­nte meine Tour in Sölden auf die Berghütte gut meis­tern. Es war ganz ganz toll! Beson­ders bei der Wan­derung von der Hütte aus über zum Teil unwegsames und auch steiles Gelände auf ca. 2700 m Höhe haben mir deine Tipps und Übun­gen sehr geholfen. Ich hat­te nur” den notwendi­gen Respekt aber keine Angst! Anke“ Kurs Höhenangst über­winden” 08/2017

Liebe Heike, vie­len Dank für die Fotos und Unter­la­gen und für den schö­nen Tag gestern! Wir waren zu viert ein gutes Team, und mir haben Deine boden­ständi­ge, unaufgeregte, un-eso­ter­ische Herange­hensweise und Dein genaues Beobacht­en sehr gefall­en und geholfen. Ich hat­te mir vorgestellt, dass man irgend­wie gegen (schon aufgekommene) Höhenangst kämpfen müsste — aber dann war es eher so, dass wir gel­ernt haben, durch genaues Beobacht­en des Kör­pers und der Gedanken Höhenangst erst gar nicht aufkom­men zu lassen. Eine gewisse Gewöh­nung an die Höhe hat sich dann beiläu­fig, ohne Aufwand eingestellt. Ins­ge­samt war es eine sehr pos­i­tive Erfahrung und viel weniger schreck­lich”, als ich ver­mutet hätte. Ganz her­zlichen Dank!! Ekke­hard” Kurs Höhenangst über­winden” 08/2017

Liebe Heike, vie­len Dank für die Bilder und das Not­fal­lköf­ferchen. Ich drucke es mir aus und dann kommt es in meine Tasche. Ich fand den Tag mit dir sehr sehr gut und er hat mich sehr viel weit­er gebracht. Du hast mir gezeigt, dass ich viel mehr schaf­fen kann als ich gedacht hätte. Vie­len vie­len Dank dafür. Sabine” Kurs Höhenangst über­winden” 08/2017

Die Übung am Rabenack­steig hat mir gezeigt, wie weit ich seid Deinem Basis­sem­i­nar gekom­men bin. Wan­derun­gen in den Bergen sehe ich jet­zt freudig ent­ge­gen, das ist doch mal ein Fortschritt!, Maria“ Prax­is-Einzel­coach­ing Höhenangst über­winden” 07/2017

Liebe Heike, heute war ich mit dir und 2 anderen Mädels auf dem Oels­berg­steig in Ober­we­sel unter­wegs. Gestern war das Wet­ter noch super, heute lei­der weniger. Den­noch hat­te ich viel Spaß und habe keine Sekunde bereut, dass ich mich zu dem Sem­i­nar Höhenangst über­winden” angemeldet habe. Du hast uns alles Wichtige ver­mit­telt und wir haben gemein­sam Tat­en fol­gen lassen. Und es ging bess­er als gedacht. Am Ende waren wir alle glück­lich und ich kann nur von mir sagen, dass ich am Lieb­sten mor­gen schon wieder loslaufen würde. Wir wür­den sehr gerne wieder etwas mit dir zusam­men machen. Hoffe bis bald, alles Liebe und vie­len Dank deine Ker­stin Wörn­er.” Kurs Höhenangst über­winden” 05/2017

Hal­lo liebe Heike, du hast gestern (8.4.17) mit uns Wan­der­fre­un­den den Kampf gegen die Höhenangst aufgenom­men. Natür­lich waren wir alle skep­tisch.  Aber am Nach­mit­tag strahlten wir mit der Sonne am Rhein  um die Wette… Heike, du hast uns mit so viel Ein­füh­lungsver­mö­gen durch den Tag geführt. Jed­er hat seine eige­nen Momente der Angst und du bist auf jeden indi­vidu­elle und geduldig einge­gan­gen. Man fühlt sich gut betreut bei dir. Deine Tipps und Trix vertreiben den inneren Schweine­hund und  mit vie­len Vorschlä­gen für das weit­ere Üben verge­ht der Tag wie im Flug. Glück­lich und stolz wie Bolle, der Angst ein Schnip­pchen schla­gen zu kön­nen, zogen wir wieder in die Heimat, natür­lich  noch mit Tipps für Wan­der­streck­en aus­ges­tat­tet. So schicke ich ein her­zlich­es Dankeschön und freue mich schon auf den näch­sten Kurs mit Dir. Viele Grüße aus Thürin­gen, Chris­tel” Kurs Höhenangst über­winden” 04/2017

Liebe Heike, Du hast mich ( und meine Mit­stre­i­t­erin­nen ) heute mit sehr viel Ein­füh­lungsver­mö­gen und men­taler Unter­stützung — mal an der kurzen und mal an der län­geren Leine” —  über den Oels­berg­steig geführt…und zurück! Für mich war es  vor dem 08.04.2017 unvorstell­bar, dass ich da jemals ent­lang laufen würde! Es war dank deines Engage­ments ein super Tag für mich, um meine Höhenangst bess­er in den Griff zu bekom­men. Mach weit­er so und unter­stütze die ” Höhenängstler”, über ihren Schat­ten zu sprin­gen und sich eine neue Welt zu erschließen! DANKE!!! Thomas aus Karl­sruhe” Kurs Höhenangst über­winden” 04/2017

Liebe Heike, bish­er habe ich mich immer mit Kom­mentaren und Bew­er­tun­gen im Inter­net zurück gehal­ten, aber das, was ich in deinem Höhenangstkurs erleben durfte, muss ich ein­fach weit­ergeben: Schon nach der kurzen the­o­retis­chen Ein­führung fühlte ich mich mutiger und opti­mistis­ch­er, die prak­tis­chen Übun­gen zu bewälti­gen. Ich glaube, jed­er der unter Höhenangst lei­det, ken­nt die aufk­om­menden Symp­tome, doch nach jedem Schritt und nach jed­er Übung wur­den die weichen Knie sta­bil­er, die starke Anspan­nung ließ nach und das Gefühl da muss ich jet­zt run­ter­sprin­gen“ ver­flog. Ich ging Wege und stand an Felsvor­sprün­gen, was mir vorher unvorstell­bar gewe­sen war. Ein­mal kon­nte ich nicht anders und musste dieses durch den ganzen Kör­p­er laufende Glücks­ge­fühl hin­auss­chreien.  Ich kann dir von ganzem Herzen nur  Danke“ sagen  und wün­sche mir, dass du noch vie­len Men­schen so helfen kannst.  Auch hast du mir den Mut gegeben, nun alleine weit­er zu üben und lang ersehnte Höhen zu erk­lim­men. Jörg” Kurs Höhenangst über­winden” 03/2017

Liebe Heike, vie­len Dank für Deine ruhige und unter­stützende Anleitung beim gestri­gen Höhenangst” Tag. Mit den vie­len neuen Erken­nt­nisse bin ich opti­mistisch, dass die näch­sten Wan­derun­gen in den Alpen angst­freier und entspan­nen­der ver­laufen.” Kat­ja, Kurs Höhenangst über­winden” 03/2017

Liebe Heike, bist hof­fentlich bald und gut nach Hause gekom­men. Nochmals danke für die Stun­den am Steig. Niemals hätte ich allein beim Anblick des Weges gedacht, dass ich ihn gehen kön­nte. Und dann ging es sog­ar frei­willig und angst­frei zurück. Dieses gute Gefühl nenne ich gern ein Glücks­ge­fühl. Mit deinen hil­fre­ichen Worten war es möglich. Ich nehme das alles mit und übe weit­er. Danke Simone” Höhenangst-Prax­is-Einzel­coach­ing 10/2016

Hal­lo Frau Tharun, ich möchte mich nochmals für einen schö­nen Tag  und die vie­len tollen Tips für die Bewäl­ti­gung der Höhenangst bedanken. Ich werde Sie mit Begeis­terung weit­er empfehlen.  Sie haben mich bei dieser Wan­derung am Oels­berg­steig  an meine Äng­ste gebracht und ich habe es Dank Ihrer Hilfe/Tipps geschafft. Ich hat­te richtige Glücks­ge­füh­le — kann man gar nicht beschreiben muß man selb­st erleben.  Ich werde dran­bleiben, Ihre Tipps um zuset­zen. Die Wan­der­tour ist super und als krö­nen­der Abschluß die Einkehr im Gün­der­rode­haus genial. Der Tip am Vor­abend zum weit­er­sagen . Vie­len Dank nochmals” F. Th., Tübin­gen //Höhenangst-Einzel­coach­ing

Liebe Heike, vie­len Dank für einen wun­der­baren Tag im Rhein­tal. Dank dein­er Ruhe, Gelassen­heit und ständi­gen Aufmerk­samkeit lernte ich mich mit meinen Äng­sten kon­struk­tiv auseinan­der zu set­zen. Am Ende stand die stress­freie Bewäl­ti­gung eines Wegs, den ich mir vorher nicht zuge­traut hätte. Ein bere­ich­ern­des Erleb­nis! Ich kann dieses run­dum gelun­gene Ange­bot allen empfehlen, sie ihre Freude am Wan­dern wieder unbeschw­ert genießen möcht­en.”
Clau­dia Peschen, Lud­wigs­burg // Höhenangst-Einzel­coach­ing

Nach den vier Stun­den mit Ihnen auf dem Oels­berg­steig hat­te ich ein Hochge­fühl, das im Ein­klang mit dem Kärtchen in mein­er Tasche selb­st­sich­er — Köni­gin’ stand. Dass ich diesen Weg ohne Stöcke schaf­fen kön­nte, hätte ich mir nicht träu­men lassen. Vie­len Dank erst mal von Herzen für diese lehrre­ichen Stun­den (…) Das prak­tis­che Gehen oder Wan­dern war eine ein­drucksvolle Selb­ster­fahrung und hat mich in Bezug auf kün­ftige Wan­derun­gen sehr viel sicher­er gemacht. Jet­zt habe ich Hil­f­s­mit­tel erlernt, die ich bald­möglichst aus­pro­bieren möchte und freue mich darauf, die Höhe auch genießen zu kön­nen. Ger­ade während des Gehens haben Sie es ganz wun­der­bar geschafft, Halt zu geben ohne fes­thal­ten zu müssen und dadurch mein eigenes Selb­stver­trauen gestärkt. Ihre Coach­ings werde ich ganz sich­er weit­erempfehlen!” Ursu­la Dix // Höhenangst-Einzel­coach­ing

Höhenangst überwinden auf dem Oelsbergsteig

Höhenangst über­winden auf dem Oels­berg­steig ober­halb des Mit­tel­rhein­tals bei Ober­we­sel.

Termine 2018

Sep
15
Sa
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Sep 15 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Sep
16
So
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal
Sep 16 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Okt
20
Sa
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal [AUSGEBUCHT]
Okt 20 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.
Okt
21
So
Höhenangst über­winden — Kurs im Mit­tel­rhein­tal @ Oberes Mit­tel­rhein­tal
Okt 21 um 09:00 – 14:00
In diesem Kurs Höhenangst über­winden” ver­mit­tele ich Dir in einem kurzen the­o­retis­chen Teil die neu­ro­bi­ol­o­gis­chen und phys­i­ol­o­gis­chen Hin­ter­gründe der Höhenangst, sowie all­ge­meines Wis­sen über die Entste­hung von Angst und wie Du damit gehirn­fre­undlich umgehst.
Im aus­gedehn­ten Prax­is­teil üben wir vor Ort Tech­niken, Meth­o­d­en und Strate­gien, die Dich unter­stützen, in Höhenangst aus­lösenden Sit­u­a­tio­nen Deine Höhenangst so zu reg­ulieren, dass Du Dich wieder wohlfühlst, hand­lungs­fähig wirst und bleib­st, Angst aus­lösende Pas­sagen zu gehen und erste gelin­gende Erfahrun­gen zu machen.
Ziel des Kurs­es ist es, dass die Teil­nehmerIn­nen schon während des Kurs­es wohltuend erfahren und erlebe, dass sie ihre Höhenangst mit den gel­ern­ten Meth­o­d­en und Tech­niken reg­ulieren und auf diese Weise sich selb­st in die Lage ver­set­zen kön­nen, aus­ge­set­zte Stellen, knif­flige Pas­sagen, Höhen und Tiefen am Berg selb­st­ständig und erfol­gre­ich zu meis­tern.
Übri­gens: Men­­tal-Coach­ing ist eine Meth­ode für gesunde Men­schen, die mit Hil­fe men­taler und phys­i­ol­o­gis­ch­er Tech­niken ihre Selb­streg­u­la­tions­fähigkeit­en verbessern möcht­en, z.B. ler­nen möchte, mit Höhenangst bess­er umzuge­hen. Men­schen mit schw­eren Angst­störun­gen hinge­gen wen­den sich bitte an einen Psy­cholo­gen oder Psy­chother­a­peuten.
Dieser Kurs ist auf 3 Teil­nehmerIn­nen beschränkt.
Das Train­ings­gelände liegt auf dem Oels­berg­steig im Oberen Mit­tel­rhein­tal bei Ober­we­sel.
Aus­führliche Beschrei­bung dieses Kurs­es, Anmelde­in­for­ma­tio­nen und weit­ere Ter­mine.