Suche
Suche Menü

Stressfrei bergauf + bergab (Trittsicherheit)

Gehtechnik- und Mental-Training für trittsicheres, kräftesparendes und kniegelenkschonendes Wandern im Gebirge

Berge erleben! Mit Mut und Selb­stver­trauen, Genuss und Sicher­heit, auch – oder vor allem – bei unWEGsamen Her­aus­forderun­gen!

Sich in abschüs­sigem, steilem Gelände oder auf rutschigem Unter­grund sta­bil und sich­er bewe­gen kön­nen; Bergp­fade, Zick-Zack-Wege und Steige vom Tal zum Gipfel und zurück zuver­sichtlich, selb­st­sich­er und mit Selb­stver­trauen meis­tern; Knie beim Bergab-Gehen durch Kör­per­hal­tung gezielt ent­las­ten, Berg­wan­der­stöck­en gekon­nt und sich­er ein­set­zen und selb­st, wenn der Wan­der­schuh schon drückt: Trittsicher­heit im bergi­gen oder gar alpinen Gelände lässt sich ler­nen und selb­st bei Geübten noch wohltuend optimieren!

Bei diesem prax­isori­en­tierten Gehtech­nik- und Men­tal-Train­ing im bergi­gen Gelände lässt sich erfahren und ver­tiefen, wie sich mit Muskelkraft und Kör­per­schw­er­punkt, mit Atemtech­nik und Köpfchen“ Anstiege und Abstiege sich­er, leicht und gelenkscho­nend meis­tern lassen.

Im Kurs lernst Du trittsicher auf unebenen und steilen Untergründen bergauf und bergab zu gehen.

Im Kurs lernst Du trittsich­er auf unebe­nen und steilen Unter­grün­den bergauf und bergab zu gehen.

Wie? Mit phys­i­ol­o­gis­chen, bio­mech­anis­chen und neu­ro­bi­ol­o­gis­chen Grund­la­gen, Meth­o­d­en, Tech­niken und Strate­gien – oder ein­fach­er aus­ge­drückt: was Kopf und Kör­p­er brauchen, um sich sich­er, zuver­sichtlich und scho­nend im Gelände zu bewegen.

Für wen? Für Ein­steiger und Ein­steigerin­nen ins Wan­dern und Bergge­hen sowie für fort­geschrit­tene Bergfexe, die den Her­aus­forderun­gen von Stei­gung und Gefälle im Hoch- und Mit­tel­ge­birge trittsich­er, mit sta­bil­er Kör­per­hal­tung, selb­st­sich­er, kraftvoll, zuver­sichtlich und mit noch mehr Freude begeg­nen möcht­en. Die Teil­nehmerzahl ist auf 10 Teil­nehmer beschränkt.

Zum Ablauf: Das Train­ing find­et von 9 Uhr bis ca. 15 Uhr an ver­schiede­nen Stellen im Binger Wald statt, die gesamte Streck­en­länge beträgt max. 6 Kilo­me­ter. Der Kurs find­et bei jedem Wet­ter statt. Wir verpfle­gen uns an diesem Tag jed­er selb­st; wer eigene Stöcke hat und damit üben möchte, kann diese mit­brin­gen, sie sind aber nicht Voraussetzung.

Unebene, steile Wege sind für uns ungewohntes Terrain. In diesem Kurs lernst Du Gehtechniken und Strategien kennen, um trittsicher in den Bergen zu wandern.

Unebene, steile Wege sind für uns unge­wohntes Ter­rain. In diesem Kurs lernst Du Gehtech­niken und Strate­gien ken­nen, um stress­frei in den Bergen zu wandern.

Ort: Binger Wald im Rheinis­chen Schiefer­ge­birge, am Fuße des Hun­srücks, ober­halb von Trecht­ing­shausen am Rhein

Kurs­ge­bühr: 85 Euro brutto
Gutschein ver­schenken

Anmeldung und weitere Informationen

Aus­führliche Infor­ma­tio­nen schicke oder maile ich Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Schreiben Sie mir eine E‑Mail: [hide_email email=“heike@heimatwandern.de”]

All­ge­meine Geschäftsbedingungen

Das sagen Kunden zu meinem Gehtechnik-Training:

Liebe Heike, nach­dem ich ja bere­its einen Höhenangst- sowie einen Trittsicher­heit-Sem­i­nar bei dir gemacht habe, bin ich grund­sät­zlich beim Wan­dern viel entspan­nter gewor­den. Ich dachte immer, dass es bei mir in erster Lin­ie die Höhenangst ist, die mich hemmt. Allerd­ings hat es mehr nach dem Trittsicher­heits-Übungstag bei mir so richtig klick“gemacht. Dieses Ver­trauen in mich und meine Wan­der­schuhe  hat­te ich vorher nicht. Ich weiß jet­zt, dass ich auch abschüs­sig und auf Geröll sich­er ste­hen kann und pro­biere dies immer wieder aus. Das ist ein sehr gutes Gefühl. Danke! Mit Fre­un­den bin ich über den Cal­mont gek­let­tert und am näch­sten Tag über über die Geier­lay Hänge­brücke spaziert. Ganz ohne Prob­leme.“ Susanne, Kurse Höhenangst über­winden“ und Stress­frei bergauf und bergab (Trittsicher­heit)“

Der Boden ist jet­zt mein Fre­und! Das ist tat­säch­lich exakt mein Empfind­en nach dem Kurs mit Dir, liebe Heike. Prädikat wertvoll. Ich kann es nur jedem empfehlen, mein Ver­hält­nis zu schwieri­gen Pas­sagen beim Wan­dern hat sich grundle­gend verbessert … 4 Wochen später… Ich war unter­wegs von Pfron­ten nach Mer­an. Trotz Gen­u­atief, Wind­böen und strö­men­dem Regen. Ich war mir selb­st bewusst. Trittsich­er. Zuver­sichtlich. Die Bergführer waren natür­lich die fes­ten Anker. Und das Train­ing mit Dir der immer abruf­bare Werkzeugkas­ten unter­wegs. Gehtem­po, Atmung, Schrit­tlänge, Tritt set­zen, fokussieren … DANKE dafür. Stolze und glück­liche Grüße Mar­ti­na” Kurs Stress­frei bergauf und bergab (Trittsicher­heit)”, August 2020

Liebe Heike, wir sind bei­de sehr froh, dass wir Dich getrof­fen haben. Die Chemie zwis­chen uns stimmte und deswe­gen haben wir auch uneingeschränk­tes Ver­trauen zu Dir!!! Ich kann es immer noch nicht fassen, wie angst­frei ich am Nach­mit­tag in dem unwegsamen Gelände unter­wegs war! Ich freue mich schon jet­zt auf meine näch­ste Wan­derung. Die ist ver­mut­lich in 2 Wochen in Öster­re­ich. Elis­a­beth + Christoph” Kom­bi­train­ing Trittsicherheit/Höhenangst über­winden” im März 2020

Liebe Heike, her­zlichen Dank nochmal für deine hil­fre­ichen Tipps bei deinem Kurs Stress­frei bergauf und bergab“. Dank dir bin ich mit viel mehr Mut und Zuver­sicht in die Tour de Mont­blanc“ gegan­gen und habe schließlich die gesamte Tour gut gemeis­tert. Während der Wan­derung kon­nte ich deine Tipps sofort umset­zen. Vor allem habe deine Atemtech­nik und die rück­en- und kni­escho­nende Gan­gart einge­set­zt. Am wichtig­sten für mich war, dass du mich dazu ermutigt hast mehr auf mich selb­st zu hören und mein Wohlfühltem­po zu wählen.
Bei deinem Kurs gefällt mir beson­ders, dass du ein gutes Gespür für die Anliegen dein­er Kursteil­nehmer hast und so auf jede/n indi­vidu­ell eingehst. Deine Kurse habe ich schon weit­eremp­fohlen :-) .“ Helene im Juni 2019

Hal­lo Heike, Dank der guten Schu­lung mein­er Trittsicher­heit habe ich die Alpenüber­querung gut über­standen. Ins­beson­dere in den teils schwieri­gen Abstiegen habe ich mich echt sich­er gefühlt. Es lief deut­lich flüs­siger und ele­gan­ter” als vorher …” Frank im Juni 2019

Am 23. und 24.03.19 besuchte ich bei Heike Tharun das Sem­i­nar Trittsicher­heit” und Höhenangst”! Ich kann bei­de Sem­i­nare nur wärm­stens empfehlen. Heike ist kom­pe­tent, fre­undlich und weiß immer, was sie tut. So hat­te ich auch in — für mich–  angst­be­set­zten Sit­u­a­tio­nen immer das Gefühl der Sicher­heit,  um Fortschritte machen zu kön­nen. Mich haben bei­de Sem­i­nare sehr viel weit­erge­bracht und mir neuen Mut gegeben, mich weit­er mein­er Höhenangst zu stellen.“ Sil­via im März 2019

Liebe Heike, vie­len Dank für den heuti­gen Kurs! Ich gehe grund­sät­zlich gerne in die Berge und habe auch schon den ein oder anderen alpinen Klet­ter­steig gemacht. Bish­er bin ich allerd­ings bei abschüs­sigem Gelände (beson­ders bei Grat­en) immer wieder durch Unsicher­heit und Höhen­schwindel an meine Gren­zen gekom­men. Ich habe oft gemerkt, dass meine Trittsicher­heit maßge­blich davon abhängt, wie gut und sich­er ich mich ger­ade füh­le. Bei dem Kurs habe ich mein vorhan­denes Wis­sen auf­frischen kön­nen, einige neue Dinge erfahren und ins­beson­dere viele Dinge stress­frei und mit Spaß und Kreativ­ität aus­pro­bieren kön­nen! Ganz beson­ders Let­zteres hat mir wirk­lich gut getan und ich habe deut­lich an inner­er und äußer­er Sicher­heit gewon­nen. Auf die nun kom­menden Touren sehe ich nun mit freudi­ger Erwartung und denke, dass ich jet­zt gut darauf vor­bere­it­et bin! Vie­len Dank! Lucia” Kurs“Stressfrei bergauf und bergab” 08/2018

Vor eini­gen Wochen hat­te ich bei Heike schon einen Tageskurs zum The­ma Höhenangst über­winden“ mit­gemacht. Der war so gut, dass ich mich entsch­ieden habe, auch mein anderes The­ma an zu gehen: Trittsicher­heit. Sechs Stun­den im Bin­gener Forst gaben viele Gele­gen­heit­en, Trittsicher­heit auszupro­bieren und die vie­len Tipps und Ratschläge gle­ich in der Prax­is umzuset­zen. Der Kurs hat mir viel gebracht und jedem der im Wald und am Berg, abseits gepflastert­er Wege unsich­er ist, ist hier bei Heike genau richtig. Kann ich ganz her­zlich empfehlen! Joachim” Kurs“Stressfrei bergauf und bergab” 06/2018

Liebe Heike, ich bin noch ganz erfüllt von dem tollen Tag im Binger Wald. Das Tim­ing war tat­säch­lich per­fekt. Das Gewit­ter startet erst als wir zu Hause waren. Ich denke immer wieder an die Tipps und Übun­gen, die wir gemacht haben und wie sie meine Unsicher­heit Stück für Stück in Sicher­heit umwan­del­ten. Ich habe fest vor, nicht zu lange zu warten, ehe ich den Zack­en-Beil­stein-Weg testen werde. Dir wün­sche ich vor allem viele aus­ge­buchte Kurse mit Gle­ich­gesin­nten und denke, wir wer­den uns ein­mal wieder­se­hen. Her­zliche Grüße Tan­ja“ Kurs Stress­frei bergauf und bergab (Trittsicher­heit)“ Juni/2018

Hal­lo Heike, die lange Anfahrt hat sich gelohnt. Ich habe nüt­zliche Tipps von dir bekom­men, die ich ja schon vor Ort aus­pro­biert habe und die mir mehr Sicher­heit gegeben haben. Ich kann also get­rost die Stöcke weglassen. M.“ Kurs“Stressfrei bergauf und bergab” 06/2018

Ich wün­sche Dir eine gute Sai­son mit angenehmen Wan­der­lehrlin­gen, die vor allem Deine tolle Arbeit zu würdi­gen wis­sen. Hans”, Kurs“Stressfrei bergauf und bergab” 03/2018

Vie­len lieben Dank für das Foto als nette Erin­nerung an einen schö­nen und inspiri­eren­den Tag. Das Erlernte jeden­falls werde ich mit auf den Fujiya­ma nehmen. Rein­hold” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” 03/2018

So, waren am WE um Ober­staufen gewan­dert. Hosen­scheißer­gang hat mich Streck­en, die mir zuvor Schmerzen bere­it­et haben, fast schmerzfrei runter gebracht. Mukkis brauch ich halt noch. Auch die Atmung bergan habe ich ange­wandt. Eben­so kleinere Schritte. Es ging sehr gut. Ich war auch mit einem guten Gefühl ges­tartet. Danke für deine tollen Tipps. Ingrid” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” Herb­st 2017

Den ersten Klet­ter­steig habe ich ja bere­its gle­ich nach unserem Kurs in Bop­pard absolviert. Zum Abstieg hat­te ich die Stöcke zwar zur Sicher­heit dabei, habe sie jedoch nicht zum Ein­satz gebracht, da ich unbe­d­ingt den Hosen­scheißer­gang üben wollte. Und was soll ich sagen: Ich hat­te wed­er am sel­ben Tag noch an den Tagen danach Knieprob­leme. Ich bin begeis­tert! Eva” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” Herb­st 2017

Hal­lo Heike, nochmal vie­len Dank für Deinen tollen Kurs zur Trittsicher­heit, Kräftes­paren und Gelenkscho­nung beim bergauf und bergab Wan­dern. Mein Haup­tau­gen­merk lag auf dem The­ma Gelenkscho­nung, da ich immer wieder, vor allem beim bergabge­hen Knieprob­leme hat­te. Mit Trekkingstöck­en und Ein­la­gen war es zwar deut­lich bess­er, aber nicht weg. Ich bin nun direkt am Tag danach knapp 40km auf dem Nibelun­gen­steig gewan­dert. Da es ins­ge­samt 1165m Anstieg und 1230m Abstieg gab und das auch noch mit richtig harten Prozen­ten hat­te ich reich­lich Gele­gen­heit, das am Tag davor Gel­ernte in die Tat umzuset­zen. Was soll ich sagen. Ich bin die kom­plette Strecke ohne Stöcke gelaufen und hat­te keine Kniebeschw­er­den und das trotz der harten Abstiege, ich bin begeis­tert!!! Vie­len Dank! Stef­fen” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” 06/2017

Hal­lo liebe Heike, danke nochmals für das tolle Train­ing mir den vie­len hil­fre­ichen Tipps. Danach kein­er­lei Knieprob­leme, nur leicht­en Muskelkater im Ober­schenkel. Heute weit­ere Übun­gen im Ber­gis­chen Land.” Gehtech­nik­train­ing 02/2017

Kurstermine 1. Halbjahr 2020

Die Kurster­mine für das 2. Hal­b­jahr 2020 kom­men im Frühling.

Mrz
13
So
Stress­frei bergauf + bergab (Trittsicher­heit) @ Binger Wald (Trecht­ing­shausen im Wel­terbe Kul­tur­land­schaft Oberes Mit­tel­rhein­tal) [noch 2 Plätze frei]
Mrz 13 ganztägig

Prax­isori­en­tiertes Train­ing für entspan­ntes und sicheres Bergauf/Bergab und mehr Trittsicher­heit im Gebirge. Dieser Kurs find­et im Binger Wald bei Trecht­ing­shausen im UNESCO-Wel­terbe Oberes Mit­tel­rhein­tal statt. Die Teil­nehmerzahl ist auf 10 Per­so­n­en beschränkt. Ich führe bei aus­ge­buchtem Sta­tus eine Warteliste. Dieses Train­ing biete ich auch für Einzelper­so­n­en und Paare an.

Kurs buchen (form­los per E‑Mail) zur Auss­chrei­bung des Kurs­es
Apr
10
So
Stress­frei bergauf + bergab (Trittsicher­heit) @ Binger Wald (Trecht­ing­shausen im Wel­terbe Kul­tur­land­schaft Oberes Mit­tel­rhein­tal)
Apr 10 ganztägig

Prax­isori­en­tiertes Train­ing für entspan­ntes und sicheres Bergauf/Bergab und mehr Trittsicher­heit im Gebirge. Dieser Kurs find­et im Binger Wald bei Trecht­ing­shausen im UNESCO-Wel­terbe Oberes Mit­tel­rhein­tal statt. Die Teil­nehmerzahl ist auf 10 Per­so­n­en beschränkt. Ich führe bei aus­ge­buchtem Sta­tus eine Warteliste. Dieses Train­ing biete ich auch für Einzelper­so­n­en und Paare an.

Kurs buchen (form­los per E‑Mail) zur Auss­chrei­bung des Kurs­es
Mai
8
So
Stress­frei bergauf + bergab (Trittsicher­heit) @ Binger Wald (Trecht­ing­shausen im Wel­terbe Kul­tur­land­schaft Oberes Mit­tel­rhein­tal)
Mai 8 ganztägig

Prax­isori­en­tiertes Train­ing für entspan­ntes und sicheres Bergauf/Bergab und mehr Trittsicher­heit im Gebirge. Dieser Kurs find­et im Binger Wald bei Trecht­ing­shausen im UNESCO-Wel­terbe Oberes Mit­tel­rhein­tal statt. Die Teil­nehmerzahl ist auf 10 Per­so­n­en beschränkt. Ich führe bei aus­ge­buchtem Sta­tus eine Warteliste. Dieses Train­ing biete ich auch für Einzelper­so­n­en und Paare an.

Kurs buchen (form­los per E‑Mail) zur Auss­chrei­bung des Kurs­es
Jun
4
Sa
Stress­frei bergauf + bergab (Trittsicher­heit) @ Binger Wald (Trecht­ing­shausen im Wel­terbe Kul­tur­land­schaft Oberes Mit­tel­rhein­tal)
Jun 4 ganztägig

Prax­isori­en­tiertes Train­ing für entspan­ntes und sicheres Bergauf/Bergab und mehr Trittsicher­heit im Gebirge. Dieser Kurs find­et im Binger Wald bei Trecht­ing­shausen im UNESCO-Wel­terbe Oberes Mit­tel­rhein­tal statt. Die Teil­nehmerzahl ist auf 10 Per­so­n­en beschränkt. Ich führe bei aus­ge­buchtem Sta­tus eine Warteliste. Dieses Train­ing biete ich auch für Einzelper­so­n­en und Paare an.

Kurs buchen (form­los per E‑Mail) zur Auss­chrei­bung des Kurs­es