Suche
Suche Menü

Sämtliche Bücher auf den Kopf gestellt: Was ist Zufall?

Nehmen wir an, der Men­sch ste­ht vor der Wirk­lichkeit wie ein Spaziergänger am Ufer eines ruhi­gen Sees. Die glat­te Ober­fläche spiegelt eine ihm bekan­nte Welt und ver­birgt die Ereignisse am Grund. Nun schwimmt ein großer Ast unter dieser Ober­fläche, und nur die Spitzen von zwei einzel­nen Zweigen tauchen an ver­schiede­nen Stellen aus dem Wass­er. Unser Spaziergänger wird das nicht als ein groteskes Zusam­men­tr­e­f­fen empfind­en. Er wird zutr­e­f­fend davon aus­ge­hen, dass die Zweige unter Wass­er miteinan­der in Verbindung ste­hen. Ohne es zu merken, hat er begrif­f­en, was Zufall ist.” Juli Zeh, Schilf

Diese Pas­sage über den Zufall las ich vor eini­gen Jahren in Juli Zehs Roman Schilf”. Der Text blieb mir im Gedächt­nis haften; ich ver­gaß lei­der die Quelle. Let­ztes Jahr begann ich den Text zu suchen. Bis zum Schluss ord­nete ich ihn einem anderen Autor zu: Lars Gustafs­son. Ein­er mein­er schwedis­chen Lieblingsautoren. Sämtliche sein­er Büch­er stellte ich auf den Kopf. Ver­fluchte die Papier­büch­er, die sich nicht ein­fach per Such­mas­chine auf Knopf­druck durch­forsten lassen. Recher­chierte im Inter­net. Nichts. Vor ein paar Wochen hoffte ich erneut auf einen Tre­f­fer bei Google. Und tat­säch­lich. Dieses Mal benutzte ich die richti­gen Such­be­griffe und stieß auf eine Besprechung des Romans, in der mein” Text enthal­ten war.  Das Bild schoss ich während eines Bodensee-Urlaubs vor dem Naturschutzge­bi­et von Radolfzell. Schil­fge­bi­et!

Heike Tharun

Autor:

Mein Name ist Heike Tharun. Ich bin Sport-Mentalcoach und passionierte Bergwanderin. Ängste, Unsicherheit und Zweifel in den Bergen kenne ich aus eigener Erfahrung. Bullshit! Vor acht Jahren habe ich entdeckt, was Kopf und Körper brauchen, damit Du aus dieser Nummer rauskommst, bin selbst diesen Weg erfolgreich gegangen und seit 2015 zertifizierte Sport-Mentalcoach. Auf Heimatwandern zeige ich Dir, wie auch Du als Wanderer oder Outdoorsportler mit hohem Sicherheitsbedürfnis u. a. auf steilen, rutschigen + unebenen Ab- und Aufstiegen, an ausgesetzten Stellen, beim Alleinewandern, Navigieren und Orientieren sowie Langstreckenwandern Dein Potenzial abrufst und selbstsicher mit Zuversicht und Freude in Deinem Lieblingsgebirge unterwegs bist! Abonniere meinen Newsletter, verschenke einen Gutschein oder bestelle fürs kulinarische Gipfelglück unser Buch aus dem Land der 1000 Hügel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.