Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

3 Gründe, warum Frau allein durch die Nordpfalz wandert

Dieses Jahr bin ich in 10 Etap­pen durch die Nordp­falz gewan­dert. Alleine. Kreuz und quer. Meine Mut­ter sagt dazu: Du wan­der­st Dir noch die Hack­en ab.” Wenn ich es wörtlich nehme, hat sie nicht unrecht. Stich­wort Ferse”. Auch die hat mich nicht abge­hal­ten von meinem Plan. Hier 5 Gründe dafür.

1.) Ich habe es mir vorgenom­men.
2.) Ich habe mir vorgenom­men, das zu tun, was ich mir vorgenom­men habe.
3.) Ich war neugierig, ob ich schaffe, was ich mir da vorgenom­men habe.

Nach der 1. Etappe ging es mir, wie Stanis­law Jerzy Lec: Hin­ter jed­er Ecke lauerten ein paar Rich­tun­gen.” Mich macht so was süchtig.

Allein­wan­dernkurs
Für Wan­derin­nen und Wan­der­er, die auch gerne alleine wan­dern wür­den, sich aber nicht trauen, biete ich einen Allein­wan­dernkurs an.

Autor:

Als zertifizierte Sport-Mentalcoach wandere ich alleine und mit meinen Kunden. Spezialisiert habe ich mich auf Bergwanderer und Outdoorsportler mit hohem Sicherheitsbedürfnis, u. a. auf steilen, rutschigen + unebenen Ab- und Aufstiegen, an ausgesetzten Stellen, beim alleine Wandern, Navigieren und Orientieren sowie Langstreckenwandern und Basetrail Running. Abonniere meinen Newsletter, verschenke einen Gutschein oder unser Buch Rheinhessische Spazier-Gänge.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.