Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Stressfrei bergauf + bergab (Trittsicherheit)

Gehtechnik- und Mental-Training für trittsicheres, kräftesparendes und kniegelenkschonendes Wandern im Gebirge

Berge erleben! Mit Mut und Selb­stver­trauen, Genuss und Sicher­heit, auch – oder vor allem – bei unWEGsamen Her­aus­forderun­gen!

Sich in abschüs­sigem, steilem Gelände oder auf rutschigem Unter­grund sta­bil und sich­er bewe­gen kön­nen; Bergp­fade, Zick-Zack-Wege und Steige vom Tal zum Gipfel und zurück zuver­sichtlich, selb­st­sich­er und mit Selb­stver­trauen meis­tern; Knie beim Bergab-Gehen durch Kör­per­hal­tung gezielt ent­las­ten, Berg­wan­der­stöck­en gekon­nt und sich­er ein­set­zen und selb­st, wenn der Wan­der­schuh schon drückt: Trittsicher­heit im bergi­gen oder gar alpinen Gelände lässt sich ler­nen und selb­st bei Geübten noch wohltuend opti­mieren!

Bei diesem prax­isori­en­tierten Gehtech­nik- und Men­tal-Train­ing im bergi­gen Gelände lässt sich erfahren und ver­tiefen, wie sich mit Muskelkraft und Kör­per­schw­er­punkt, mit Atemtech­nik und Köpfchen“ Anstiege und Abstiege sich­er, leicht und gelenkscho­nend meis­tern lassen.

Im Kurs lernst Du trittsicher auf unebenen und steilen Untergründen bergauf und bergab zu gehen.

Im Kurs lernst Du trittsich­er auf unebe­nen und steilen Unter­grün­den bergauf und bergab zu gehen.

Wie? Mit phys­i­ol­o­gis­chen, bio­mech­anis­chen und neu­ro­bi­ol­o­gis­chen Grund­la­gen, Meth­o­d­en, Tech­niken und Strate­gien – oder ein­fach­er aus­ge­drückt: was Kopf und Kör­p­er brauchen, um sich sich­er, zuver­sichtlich und scho­nend im Gelände zu bewe­gen.

Für wen? Für Ein­steiger und Ein­steigerin­nen ins Wan­dern und Bergge­hen sowie für fort­geschrit­tene Bergfexe, die den Her­aus­forderun­gen von Stei­gung und Gefälle im Hoch- und Mit­tel­ge­birge trittsich­er, mit sta­bil­er Kör­per­hal­tung, selb­st­sich­er, kraftvoll, zuver­sichtlich und mit noch mehr Freude begeg­nen möcht­en. Die Teil­nehmerzahl ist auf 7 Teil­nehmer beschränkt.

Zum Ablauf: Das Train­ing find­et von 9 Uhr bis ca. 15 Uhr an ver­schiede­nen Stellen im Binger Wald statt, die gesamte Streck­en­länge beträgt max. 6 Kilo­me­ter. Der Kurs find­et bei jedem Wet­ter statt. Wir verpfle­gen uns an diesem Tag jed­er selb­st; wer eigene Stöcke hat und damit üben möchte, kann diese mit­brin­gen, sie sind aber nicht Voraus­set­zung.

Unebene, steile Wege sind für uns ungewohntes Terrain. In diesem Kurs lernst Du Gehtechniken und Strategien kennen, um trittsicher in den Bergen zu wandern.

Unebene, steile Wege sind für uns unge­wohntes Ter­rain. In diesem Kurs lernst Du Gehtech­niken und Strate­gien ken­nen, um stress­frei in den Bergen zu wan­dern.

Ort: Binger Wald im Rheinis­chen Schiefer­ge­birge, am Fuße des Hun­srücks, ober­halb von Trecht­ing­shausen am Rhein

Kurs­ge­bühr: 75 Euro brut­to
Gutschein ver­schenken

Anmeldung und weitere Informationen

Aus­führliche Infor­ma­tio­nen schicke oder maile ich Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Schreiben Sie mir eine E-Mail: heike@heimatwandern.de

All­ge­meine Geschäfts­be­din­gun­gen

Das sagen Kunden zu meinem Gehtechnik-Training:

Vor eini­gen Wochen hat­te ich bei Heike schon einen Tageskurs zum The­ma Höhenangst über­winden“ mit­gemacht. Der war so gut, dass ich mich entsch­ieden habe, auch mein anderes The­ma an zu gehen: Trittsicher­heit. Sechs Stun­den im Bin­gener Forst gaben viele Gele­gen­heit­en, Trittsicher­heit auszupro­bieren und die vie­len Tipps und Ratschläge gle­ich in der Prax­is umzuset­zen. Der Kurs hat mir viel gebracht und jedem der im Wald und am Berg, abseits gepflastert­er Wege unsich­er ist, ist hier bei Heike genau richtig. Kann ich ganz her­zlich empfehlen! Joachim” Kurs“Stressfrei bergauf und bergab” 06/2018

Hal­lo Heike, die lange Anfahrt hat sich gelohnt. Ich habe nüt­zliche Tipps von dir bekom­men, die ich ja schon vor Ort aus­pro­biert habe und die mir mehr Sicher­heit gegeben haben. Ich kann also get­rost die Stöcke weglassen. M.“ Kurs“Stressfrei bergauf und bergab” 06/2018

Ich wün­sche Dir eine gute Sai­son mit angenehmen Wan­der­lehrlin­gen, die vor allem Deine tolle Arbeit zu würdi­gen wis­sen. Hans”, Kurs“Stressfrei bergauf und bergab” 03/2018

Vie­len lieben Dank für das Foto als nette Erin­nerung an einen schö­nen und inspiri­eren­den Tag. Das Erlernte jeden­falls werde ich mit auf den Fujiya­ma nehmen. Rein­hold” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” 03/2018

So, waren am WE um Ober­staufen gewan­dert. Hosen­scheißer­gang hat mich Streck­en, die mir zuvor Schmerzen bere­it­et haben, fast schmerzfrei runter gebracht. Mukkis brauch ich halt noch. Auch die Atmung bergan habe ich ange­wandt. Eben­so kleinere Schritte. Es ging sehr gut. Ich war auch mit einem guten Gefühl ges­tartet. Danke für deine tollen Tipps. Ingrid” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” Herb­st 2017

Den ersten Klet­ter­steig habe ich ja bere­its gle­ich nach unserem Kurs in Bop­pard absolviert. Zum Abstieg hat­te ich die Stöcke zwar zur Sicher­heit dabei, habe sie jedoch nicht zum Ein­satz gebracht, da ich unbe­d­ingt den Hosen­scheißer­gang üben wollte. Und was soll ich sagen: Ich hat­te wed­er am sel­ben Tag noch an den Tagen danach Knieprob­leme. Ich bin begeis­tert! Eva” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” Herb­st 2017

Hal­lo Heike, nochmal vie­len Dank für Deinen tollen Kurs zur Trittsicher­heit, Kräftes­paren und Gelenkscho­nung beim bergauf und bergab Wan­dern. Mein Haup­tau­gen­merk lag auf dem The­ma Gelenkscho­nung, da ich immer wieder, vor allem beim bergabge­hen Knieprob­leme hat­te. Mit Trekkingstöck­en und Ein­la­gen war es zwar deut­lich bess­er, aber nicht weg. Ich bin nun direkt am Tag danach knapp 40km auf dem Nibelun­gen­steig gewan­dert. Da es ins­ge­samt 1165m Anstieg und 1230m Abstieg gab und das auch noch mit richtig harten Prozen­ten hat­te ich reich­lich Gele­gen­heit, das am Tag davor Gel­ernte in die Tat umzuset­zen. Was soll ich sagen. Ich bin die kom­plette Strecke ohne Stöcke gelaufen und hat­te keine Kniebeschw­er­den und das trotz der harten Abstiege, ich bin begeis­tert!!! Vie­len Dank! Stef­fen” Kurs Stress­frei bergauf und bergab” 06/2017

Hal­lo liebe Heike, danke nochmals für das tolle Train­ing mir den vie­len hil­fre­ichen Tipps. Danach kein­er­lei Knieprob­leme, nur leicht­en Muskelkater im Ober­schenkel. Heute weit­ere Übun­gen im Ber­gis­chen Land.” Gehtech­nik­train­ing 02/2017

Die Termine 2018: