Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Buchtipp: Krebs ist, wenn man trotzdem lacht.” von Sabine Dinkel

„Krebs ist, wenn man trotzdem lacht.“ von Sabine Dinkel

Ein Buch über Krebs im Heimat­wan­dern-Blog.

Was soll das?

Es geht um Zuver­sicht. 208 Seit­en lang. Eine Hand­buch, wie Du in ein­er Scheißsi­t­u­a­tion Deine ver­dammte Zuver­sicht behältst.

Wenn das mal nicht Grund genug ist!!!

Sabine Dinkel hat geschrieben und geze­ich­net, wie sie neuen Lebens­mut fand, nach­dem eine Schniep­tröte in ihrem Kör­p­er Einzug gehal­ten hat. Uner­wartet, unge­fragt, uner­wün­scht. Dieses fiese Mist­stück.

Ja, Du liest richtig: Die Ham­burg­erin Sabine nen­nt den Krebs Schniep­tröte. Ich als Mainz­erin gegoogelt: Schniep­tröte ist Wort des Jahres 2016. Es drückt eine san­fte, ja liebevolle Form der Her­ab­würdi­gung“ aus.

Aha. Geschieht ihm grad recht, dem Krebs.

Ich bin oder war selb­st nicht von dieser Krankheit betrof­fen, gle­ich­wohl habe ich Erfahrung mit ihr in der Fam­i­lie, im Kol­le­genkreis.

Trotz­dem füh­le ich mich in Sabines Buch sofort zu Hause. Das liegt an der leicht­en, humor­vollen Sprache und den giggeli­gen [Sabine-Sprech, kommt von rumgiggeln, kenn’ ich] Comics, mit der sie lock­er ver­streut das ern­ste The­ma aufzupfelt und erträglich macht.

Das Inhaltsverze­ich­nis jeden­falls kön­nte auch in meinem ungeschriebe­nen Buch für Angst- und Stress­reg­u­la­tion beim Berg­wan­dern ste­hen: Sich gut rüsten, Erste Hil­fe zur Selb­st­beruhi­gung, Kopfki­no auss­chal­ten, Gedanken steuern, den Kör­p­er mit ein­beziehen, für sich sel­ber ein­ste­hen, für sich selb­st sor­gen, pos­i­tive Gefüh­le lock­en und nähren, zur Seite ste­hen und unter­stützen und einiges mehr.

Lesenswert und reich an wertvollen Tipps, wie man sein Hirn bei Laune hält, wenn sich Krebs in einem sein­er Organ bre­it­machen will.

Lesenswert aber auch, wenn ein Men­sch, der einem nahe ste­ht oder mit dem man irgend­wie ver­bun­den ist, damit zu tun hat.

Ich jeden­falls beiße mir ab jet­zt immer auf die Zunge, wenn ich gedanken­los anfan­gen will, von meinen per­sön­lichen Begeg­nun­gen mit Schniep­tröten los zu plap­pern. Ich schwör‘s, Sabine!

Sabine Dinkel, Krebs ist, wenn man trotz­dem lacht — Wie ich von heute auf mor­gen Krebs hat­te und wieder zu neuem Lebens­mut fand“,  hum­boldt Ver­lag, 160 Seit­en, ca. 20 Car­toons, ISBN 978–3-86910–412-6, 19,99 Euro. Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Autor:

Als zertifizierte Sport-Mentalcoach wandere ich alleine und mit meinen Kunden. Spezialisiert habe ich mich auf Bergwanderer und Outdoorsportler mit hohem Sicherheitsbedürfnis, u. a. auf steilen, rutschigen + unebenen Ab- und Aufstiegen, an ausgesetzten Stellen, beim alleine Wandern, Navigieren und Orientieren sowie Langstreckenwandern und Basetrail Running.

Abonniere meinen Newsletter, verschenke einen Gutschein oder unser Buch Rheinhessische Spazier-Gänge.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Liebe Sabine, gern geschehen. Ist ja auch ein tolles Buch! Und Du hast damit meinen Nerv getrof­fen. Da flutscht das Schreiben beson­ders bei mir. 😉 Her­zliche Grüße Heike

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.