Suche
Suche Menü

Befreit durch Fels und Wälder … (Kirner Dolomiten)

Kirner Dolomiten

Aus­blick mit viel Bergge­fühl und ohne Zit­tern in den Beinen? Solche Gele­gen­heit­en suchen Höhenängstler wie die Nadel im Heuhaufen. Im Mit­tel­ge­birge wirst Du fündig. Zum Beispiel im Nahe­land. Hier habe ich eine kleine, feine Runde ent­deckt, mit allem was das vor­sichtige Berg­wan­der­er-Herz begehrt: weit­er Aus­guck auf …

Weit­er­lesen

Bergtour im Hunsrück (Hildegard von Bingen-Weg, 1. Etappe)

Hochwiese auf dem Hildegard von Bingen Weg.

Ein toller Wan­dertag im Hun­srück, der sehr früh und mit einem Anfänger­fehler begann. Um vier Uhr klingte nicht der Weck­er. Ich war schon wach, früh­stück­te entspan­nt, kochte Tee, schmierte Brote, legte noch die Wan­derkarte ​„Natur­park Soon­wald-Nahe“ für die Region um Kirn in den Ruck­sack, ein Sitzkissen …

Weit­er­lesen

Im Urwald wandern (Nationalpark Hunsrück Hochwald)

Es ist eine schöne Tra­di­tion. Das Blog­ger­wan­dern in den Rhein­­land-Pfalz Gast­land­schaften. Und immer ist ein biss­chen Aben­teuer dabei. Dieses Jahr wan­dern wir im Urwald! Wan­dern im Urwald … da sehe ich eine Expe­di­tion vor mir, die sich durch Dschun­gel schlägt. Getrieben von Neugierde. Von einem solchen …

Weit­er­lesen

Alpenfeeling im Flachland (Mittelrhein-Klettersteig, Boppard)

Geschafft! An der Kante der letzten Kletterstelle.

Am Ses­sel­lift geht’s an der Seite rein. Zwis­chen den Häusern wird der Weg schmal. Bere­its nach kurzem Ein­stieg ste­he ich auf dem bre­it­en Schiefer-Rück­­en des Hirschkopfs (302 m), der sich fast bis zur Gipfel­sta­tion zieht; gespurt mit einem Felsenpfad. Später am Mor­gen werde ich hier mit …

Weit­er­lesen