Suche
Suche Menü

Flankierende Maßnahmen. (Heilbronner Weg, Allgäuer Hochalpen)

Gratweg

Vom Iller­tal aus Rich­tung Süd/Südost gele­gen ziehen sie meinen Blick von jeher magisch an: Die Fels­gipfel des zen­tralen Haup­tkamms der All­gäuer Hochalpen. Egal ob ich ins Tret­tach­tal oder ins Stil­lach­tal schaue, am Ende wan­dern die Augen hoch. Gehen nach links, gehen nach rechts und bleiben am …

Weit­er­lesen

Happy End auf den 2. Blick! (Krinnenspitze, Tannheimer Tal)

Gamsbocksteig zur Krinnenspitze

Im Rück­blick war ich mir bis vor Kurzem sehr sich­er: Der Pfad ver­läuft unmit­tel­bar an der Kante. Ein Grat. Zur linken Seite Abgrund. Senkrecht abfal­l­en­der Fels. Mehrere 100 Meter nach unten. Zur recht­en Seite knieho­he Latschenkiefern. Die Pas­sage min­destens 100 Meter lang. Der weit­ere Ver­lauf des …

Weit­er­lesen

Trittsicherheit tut auch den Bergen gut! (Grenzgänger-Weg, Allgäuer Alpen)

Wegsanierung auf dem Grenzgänger-Weg

Sucht man im Inter­net nach den Begrif­f­en ​„Trep­pen“ und ​„Berge“ kom­men Ein­träge wie: die spek­takulärsten Trep­pen, bekan­nte Trep­pen, Trep­pen in den Him­mel, Trep­pen nichts für schwache Ner­ven, Stufen zum Him­mel, die gefährlich­sten Trep­pen usw. Trep­pen als beson­der­er Ner­venkitzel. Ganz anders habe ich Trep­pen in den Bergen …

Weit­er­lesen

Blau“ ist ein leichter Bergweg, oder? (Allgäuer Alpen)

Was den Schwierigkeits­grad von Abfahrten in den Alpen ange­ht, habe ich als Ski­fahrerin diese Bedeu­tung der Far­ben gel­ernt: Blau ste­ht für leichte Piste. Rot für mit­telschwere Piste. Schwarz ist eine schwere Piste. Diese Far­ben sind für den Alpen­raum ein­heitlich per DIN-Norm fest­gelegt. Für Berg­wege gilt diese …

Weit­er­lesen