Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Blau“ ist ein leichter Bergweg, oder? (Allgäuer Alpen)

Was den Schwierigkeits­grad von Abfahrten in den Alpen ange­ht, habe ich als Ski­fahrerin diese Bedeu­tung der Far­ben gel­ernt: Blau ste­ht für leichte Piste. Rot für mit­telschwere Piste. Schwarz ist eine schwere Piste. Diese Far­ben sind für den Alpen­raum ein­heitlich per DIN-Norm fest­gelegt. Für Berg­wege gilt diese …

Weit­er­lesen

Hüttentour aus dem Tal hoch! (Grenzgänger-Weg, Allgäuer Alpen)

Bus­bahn­hof Hin­de­lang. Der vordere Bus fährt nach Ober­joch. Da müssen ​‘s a bissl die Füß‘ in die Hand nehmen. Abfahrt in ein­er Minute! Der hin­tere Bus fährt nach Son­thofen. Den kön­nen ​’s in Ruhe avisieren. Abfahrt in fünf Minuten.“ Was ein Heim­­fahrt-Ser­vice-Hupferl für mich! Hin­ter mir …

Weit­er­lesen

Grenzgängerin in spe

Post aus dem All­gäu! Im August werde ich für Euch im Rah­men ein­er Pressereise das Ter­rain des Gren­zgängers erkun­den. Der Gren­zgänger ist eine alpine Mehrtages­tour inmit­ten der All­gäuer Alpen. In der Region zwis­chen Tannheimer Tal, Hin­ter­stein­er Tal und Lech­tal. Wan­der­er über­schre­it­en dabei die Gren­ze zwis­chen Öster­re­ich und Deutsch­land …

Weit­er­lesen

Alpenfeeling im Flachland (Mittelrhein-Klettersteig, Boppard)

Geschafft! An der Kante der letzten Kletterstelle.

Am Ses­sel­lift geht’s an der Seite rein. Zwis­chen den Häusern wird der Weg schmal. Bere­its nach kurzem Ein­stieg ste­he ich auf dem bre­it­en Schiefer-Rück­­en des Hirschkopfs (302 m), der sich fast bis zur Gipfel­sta­tion zieht; gespurt mit einem Felsenpfad. Später am Mor­gen werde ich hier mit …

Weit­er­lesen