Suche
  • Sport-Mentalcoaching + Wandertraining
  • mentalcoaching@heimatwandern.de / +49 0174 971 53 37
Suche Menü

Von der Quelle bis zur Mündung der Selz ( Auf Sicht gehen in Rheinhessen)

Alte Weiden in den Naturschutzgebieten an der Selz.

Je offen­er die Land­schaft desto mehr kannst Du auf Sicht gehen. Diese Art zu wan­dern ist im wahrsten Sinn des Wortes stress­frei. Auf Sicht zu gehen, ist ein geruh­sames, ent­deck­endes Wan­dern. Du benutzt kaum die Karte, den Kom­pass gar nicht. Du ori­en­tierst Dich vor allem an der … 

Weit­er­lesen

Mehrtages-Wanderungen: Bau auf Deine Erfahrung und bleib auf der Hut!

Mehrtageswanderung an der Selz entlang.

In Sachen Mehrtages-Wan­derun­gen bin ich kein alter Hase. Aber ein absolutes Green­horn bin ich auch nicht mehr. Das erste  Wan­dertrekking meines Lebens unter­nahm ich vor 25 Jahren. Uner­fahren wie ich damals war, ging alles schief, was bei ein­er 14-tägi­gen Mehrtages-Tour [nicht kleck­ern, son­der gle­ich klotzen] schiefge­hen kann. … 

Weit­er­lesen

In eigener Sache: Trekking Pfälzer Art

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Im Sep­tem­ber darf ich wieder dabei sein. Beim 3. Blog­ger­wan­dern Rhein­land-Pfalz. Die Rhein­land-Pfalz Touris­mus GmbH hat 18 Wan­der- und Out­door­blog­ger aus Deutsch­land aus­gewählt und mein Name ste­ht auf dieser Liste. Wer hier regelmäßig mitli­est, weiß: Let­ztes Jahr waren wir 50 Kilo­me­ter auf dem West­er­wald­steig unter­wegs. 3 … 

Weit­er­lesen

Üben: Wie Du Dich motivierst dranzubleiben!

Videoimpuls 03plus

Damit sich Zuver­sicht bre­it­machen kann, heißt es beim Üben dranzubleiben. Egal, ob Du in angstaus­lösenden Sit­u­a­tio­nen ein neues, unter­stützen­des Ver­hal­ten übst, trainierst mit Karte und Kom­pass ziel­ge­nau zu navigieren oder beim Vor­trag hal­ten bess­er wer­den möcht­est, so wie ich im Moment. Was Du tun kannst, um … 

Weit­er­lesen

Buchtipp: Krebs ist, wenn man trotzdem lacht.” von Sabine Dinkel

„Krebs ist, wenn man trotzdem lacht.“ von Sabine Dinkel

Ein Buch über Krebs im Heimat­wan­dern-Blog. Was soll das? Es geht um Zuver­sicht. 208 Seit­en lang. Eine Hand­buch, wie Du in ein­er Scheißsi­t­u­a­tion Deine ver­dammte Zuver­sicht behältst. Wenn das mal nicht Grund genug ist!!! Sabine Dinkel hat geschrieben und geze­ich­net, wie sie neuen Lebens­mut fand, nach­dem eine Schniep­tröte …

Weit­er­lesen

Nie mehr verlaufen? Ein Gedankenspiel.

Gewachsenes Tor.

Nie mehr Ver­laufen! Diese Vorstel­lung ist für viele Wan­derin­nen und Wan­der­er ein Traum. Wie viele Prob­leme, Äng­ste und Unsicher­heit­en wäre damit aus der Welt. Fehlende, zer­störte Weg­weis­er wür­den nie­mand aus der Fas­sung brin­gen. Unver­ständlich for­mulierte Wegbeschrei­bun­gen wür­den keinen mehr ver­wirren. Ver­lock­ende Vorstel­lung, oder? Um dem ver­lauf­freien Wan­dern …

Weit­er­lesen

Weitwandern trainieren: Wie Du Motivationskrisen kreativ vorbeugst!

Morgenhimmel

Neue, unge­wohnte Ziele brin­gen früher oder später Durst­streck­en mit sich. Wenn die erste Begeis­terung ver­flo­gen ist, wer­den Pro­jek­te anstren­gend, die Dich außergewöhn­lich fordern. Das braucht noch nicht mal kör­per­lich anstren­gend zu sein, es reicht schon, wenn das Train­ing 3 Tage in der Woche frisst. Wan­der­train­ings sind … 

Weit­er­lesen

Wanderlust statt Wanderfrust in den Bergen [Antwort auf Eisenach]

Rucksack von Hermann Hesse in der Eisenacher Ausstellung.

Mit Wan­derkom­pe­tenz ins Paradies oder was Men­schen zum Wan­dern in den Bergen motiviert. In den eige­nen Rhyth­mus kom­men, Kopf und Kör­p­er in Ein­klang brin­gen, zu sich kom­men, sich als Ganzes fühlen – das ist das Paradies, wonach sich mod­erne Men­schen sehnen. Dieses Paradies find­en sie zunehmend … 

Weit­er­lesen